Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: Deponie Morgenstern

  1. #31
    Schießhauer Avatar von uwe unten
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    goslar/ohlhof
    Alter
    65
    Beiträge
    625
    Danke
    299
    617 Danke für 205 Beiträge erhalten

    Standard

    hallo
    das umwelt bewusstsein kam da erst auf ,weil wir bisher immer AUS DEN VOLLEN lebten .das erste mal bekamen wir das 1973 im dezember zuspüren als das öl knapp wurde . aber ich kenn noch anzeigen von aral die um 1970 mit blei freiem sprit warben . oder volvo die eine art kat hatten ---wollte alles keiner . und über die "ostzone hat man gelacht weil die pios da altglas etc gesammelt haben .

    Glück Auf Uwe

  2. Danke von:

    Goslärsche (02.03.2013),reggershan (19.12.2014),Systemcoach (02.03.2013)

  3. #32
    Schießhauer Avatar von Systemcoach
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    252
    Danke
    163
    216 Danke für 74 Beiträge erhalten

    Standard

    Bevor ihr hier weitermacht, stellt euch doch mal die Frage, ob ihr hier nicht emotional manipuliert werdet.

    Eine kléine Hilfe dazu: http://www.goslarer-geschichten.de/s...ll=1#post15043

    ... und dann bitte zurück zum Grundgedanken: Goslarer Geschichten - die aktive Spurensuche nicht aber die Harzer Spurensuche
    Glück Auf!
    Ekkehard

    Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg. (Henry Ford 1863 - 1947)

  4. Danke von:


  5. #33
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.270
    Danke
    2.060
    2.780 Danke für 841 Beiträge erhalten

    Standard Deponie Morgenstern: Landkreis Goslar findet Gift im Grundwasser!

    Oha,

    http://www.goslarsche.de/Home/harz/r...id,359174.html

    Mehr ist dazu bei Dr. Friedhart Knolle zu erfahren. Der Geologe beim Kreisverband des BUND sieht sich in seinen schlimmsten Befürchtungen bestätigt. Eine akute Gefährdung erkennt er derzeit aber nicht. Alle Trinkwasserbrunnen in der Umgebung seien untersucht worden, dabei seien keine Gefahrstoffe entdeckt worden.
    Naja, die Brunnen von Grauhof sind nicht weit weg und Wasser sucht sich seinen Weg ...
    ... lassen wir uns mal überraschen, wie es weitergeht, so eine Mülldeponie kann man ja nicht einfach wieder ausbuddeln.
    Glück Auf!
    Andreas

  6. Danke von:

    boborit (09.04.2013),Doro (09.04.2013),Harzer06 (16.04.2013),Speedy (09.04.2013),Strippenzieher (09.04.2013)

  7. #34
    Schießhauer Avatar von Speedy
    Registriert seit
    03.09.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    56
    Beiträge
    1.347
    Danke
    1.381
    1.073 Danke für 449 Beiträge erhalten

    Standard

    Das ist doch kein Wunder, das das Wasser dort belastet ist. Wer weiß, was da noch alles auf die Bevölkerung zu kommt. Von den Kosten will ich gar nicht erst sprechen.
    Gruß
    Uwe

  8. Danke von:


  9. #35
    Schießhauer Avatar von bergland
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    ....
    Beiträge
    400
    Danke
    45
    486 Danke für 175 Beiträge erhalten

    Standard Deponie Morgenstern

    manchmal sollte man keine Zeitung lesen ... verdirbt einen nur den Appetit ...

    aus der GZ Online vom 08.04.2013 : http://www.goslarsche.de/Home/harz/r...id,359174.html

    aus der GZ Online vom 18.04.2013 : http://www.goslarsche.de/Home/harz/r...id,363487.html

    aus der GZ Online vom 15.05.2013 : http://www.goslarsche.de/Home/harz/r...id,373611.html

  10. Danke von:


  11. #36
    † 05.04.2014 Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    24.07.2012
    Ort
    GS Hahndorf
    Alter
    79
    Beiträge
    56
    Danke
    0
    73 Danke für 31 Beiträge erhalten

    Standard

    K o n t a m i n a t i o n e n

    Kein halbes Jahrhundert ist vergangen, und die ‚Sünden’/Leichtgläubigkeiten der jüngsten Vergangenheit holen uns ein und drohen, uns kostenmäßig zu verschlingen, was die ’Reparaturarbeiten’ anbetrifft.
    Ernsthafte technische Untersuchungen des Untergrunds durch eine hessische Spezialfirma haben festgestellt, dass die >Kontaminationen< unter der einstigen Hausmülldeponie „Grube Morgenstern“, gelegen zwischen Goslar-Hahndorf und Liebenburg in der Gemarkung Klein Döhren, deutlich größer sind als bisher befürchtet /angenommen, die Ergebnisse der bisherigen noch nicht beendeten Bodenuntersuchungen seien schlechter als erwartet.
    Die örtliche Zeitung schreibt dazu: „Diese schwerwiegenden Kontaminationen habe das Gutachten in beunruhigendem Maß festgestellt. Das vorgefundene Stoffgemisch sei nicht nur aufgrund der Einzelsubstanzen, sondern auch seiner möglicherweise kombinierten toxischen Wirkung als sehr kritisch einzustufen.“
    Zu ziehender Schluss: Höchste Alarmstufe für die Bevölkerung der umliegenden Ortschaften, da deren Trinkwasser in hohem Maße gefährdet ist.

    Gefahr für Stadtteil

    Gefahr droht dem Goslarer Stadtteil Hahndorf vom Gelände des Tagebaues der ehemaligen Grube Morgenstern, genauer genommen von den ‚Hinterlassenschaften’ der einstigen Firma Florentz. Fest steht inzwischen nach langwierigen Erdreichuntersuchungen, dass nicht ganz harmlose Giftstoffe in das Grundwasser eingedrungen sind und auch über den Teich und den Sülbach abfließen. Und eben dieser Sülbach tangiert Hahndorfer Gemarkung. Es besteht für den Ort bzw. seine Landwirtschaft eine echte Gefahr der Wasserverseuchung. Nach der Zeitungsmeldung bestehe offenbar keine akute Gefahr. Ist das mehr als kritische Stimmen an behördlichem Handeln zu besänftigen?

  12. Danke von:

    Günther und Helga (24.05.2013)

  13. #37
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.270
    Danke
    2.060
    2.780 Danke für 841 Beiträge erhalten

    Standard

    Auf der Seite vom BUND gibt es noch ein paar interessante Infos

    http://goslar.bund.net/themen/grube_morgenstern/

    Und eine handvoll Bilder
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Morgenstern02.JPG   Morgenstern03.JPG   Morgenstern04.JPG   Morgenstern05_01.JPG  

    Morgenstern06.jpg   Morgenstern07.jpg  
    Glück Auf!
    Andreas

  14. Danke von:

    Doro (21.07.2014),Eule (21.07.2014),Hanno (21.07.2014),Maria (21.07.2014),pnck (13.10.2018),Strippenzieher (21.07.2014)

  15. #38
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.270
    Danke
    2.060
    2.780 Danke für 841 Beiträge erhalten
    Glück Auf!
    Andreas

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.