Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 114

Thema: Schulen in Goslar - Diskussionen & Erinnerungen

  1. #91
    Hauer Avatar von kleine
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    jetzt Aachen
    Beiträge
    223
    Danke
    90
    106 Danke für 52 Beiträge erhalten

    Standard

    Nein. ich wollte damit sagen, dass es damals in der Grundschule Rechenunterricht hiess und nicht Mathe.
    Heimat ist immer noch Sehnsucht nach der Kindheit.
    Heinrich Böll

  2. #92
    Hauer Avatar von zeitzeuge
    Registriert seit
    16.02.2012
    Ort
    Giesen bei Hildesheim
    Alter
    74
    Beiträge
    142
    Danke
    529
    130 Danke für 57 Beiträge erhalten

    Standard Trinkbrunnen

    Zitat Zitat von kleine Beitrag anzeigen
    In der Georgenbergschule
    Hallo Kleine

    Richtig, die sind immer noch in der Georgenbergschule.

    Ich bin von 1953 bis 1959 in diese Schule gegangen. Mein Lehrer war Max Martin.

    Viele Grüße
    Harald

  3. #93
    Gezäheschlepper Avatar von H.Voges
    Registriert seit
    06.10.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    57
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge erhalten

    Standard Klar war das schöner

    Und der große Parkplatz vor dem alten Karstadtgebäude war die Anlaufstelle für die Schüler der Schillerschule. Da gab's einen kleinen Kiosk (ich glaube der Besitzer hieß Klappstein) wo man sich das damals so moderne Esspapier kaufen konnte ;-) . Hast Du noch mehr solcher Fotos ?????

  4. #94
    Gezäheschlepper Avatar von H.Voges
    Registriert seit
    06.10.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    57
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge erhalten

    Standard

    Na das kann doch nur unsere LIEBE Frau Grimm sein ;-)

  5. #95
    Gezäheschlepper Avatar von H.Voges
    Registriert seit
    06.10.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    57
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge erhalten

    Reden

    Zitat Zitat von zeitzeugin Beitrag anzeigen
    Was war so "schrecklich" an Frl. Grimm??
    Ich habe bei ihr nichts auszustehen gehabt. Am Ende der 4. Klasse hat sie alle Kinder, die zur Mittel- oder Oberschule weitergingen zu sich nach Hause eingeladen. Das fand ich nett.
    Es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich überlegt, wie sie wohl mit Vornamen heißt/hieß.
    Lebt sie noch?. Das konnte mir in der heutigen Schillerschule niemand sagen.
    Meines Wissens ist sie schon fast 10 Jahre tot.......würde so manchem gut tun so ein paar Unterrichtsstunden mit ihr....

  6. #96
    Schießhauer Avatar von Birgit
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    702
    Danke
    68
    32 Danke für 23 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von H.Voges Beitrag anzeigen
    Meines Wissens ist sie schon fast 10 Jahre tot.......würde so manchem gut tun so ein paar Unterrichtsstunden mit ihr....
    Heute würde Frau Grimm kein Bein mehr an die Erde bekommen ....!
    Liebe Grüße
    Birgit

  7. #97
    Schießhauer Avatar von märklinist
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    59
    Beiträge
    705
    Danke
    1.054
    810 Danke für 344 Beiträge erhalten

    Standard Schulalltag zu unserer Zeit

    Vorab, ich bin die Grundschule Jürgenohlschule gegangen und dort gab es auch nur das Fach Rechnen, so stand es auch im Zeugnis. Rechenleherin war bei uns Frau Meizis, die hasste ich.
    Ich kann mich noch erinnern, wir schrieben mal einen Aufsatz zu dem Thema was wir uns wünschen. Wie man als Kind so iss, die Meizis wurde aufs Korn genommen. Ich schrieb, das sie auf den Mond geschossen werden sollte.
    Fazit daraus: Eintragung ins Elternheft und meine Mutter musste zur Schule kommen.
    Von Mutter bekam ich eine hinter die Ohren. Mein Vater lachte sich darüber nur kaputt.

    Man stelle sich mal die Lehrer aus den sechziger und siebziger Jahren heute vor, ich denke die hätten echt nichts zu lachen und an manchen Schulen müssten sie sogar um ihr Leben fürchten.

    In was für eine Zeit sind wir nur gelandet? Ich glaube es ist Zeit zum umdenken, Anstand und Respekt müssen wieder Einzug erhalten.
    In diesem Sinne
    Grüße aus BS
    märklinist
    Geändert von märklinist (08.10.2012 um 16:15 Uhr)

  8. #98
    Schießhauer Avatar von uwe unten
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    goslar/ohlhof
    Alter
    65
    Beiträge
    625
    Danke
    299
    617 Danke für 205 Beiträge erhalten

    Standard

    hallo
    wir hatten uns hier ja viel über frau grimm und andere ausgelassen ,wegen der unterrichtsmethoden . aber damals hatten wir schüler auch noch respekt vor den lehrern. heute ist man ja als lehrer teilweise freiwild .

    Glück auf uwe

  9. #99
    Schießhauer Avatar von Birgit
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    702
    Danke
    68
    32 Danke für 23 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von uwe unten Beitrag anzeigen
    hallo
    wir hatten uns hier ja viel über frau grimm und andere ausgelassen ,wegen der unterrichtsmethoden . aber damals hatten wir schüler auch noch respekt vor den lehrern. heute ist man ja als lehrer teilweise freiwild .

    Glück auf uwe
    Den Schülern ergeht es aber teilweise nicht anders!
    Liebe Grüße
    Birgit

  10. #100
    Hauer Avatar von zeitzeugin
    Registriert seit
    16.02.2012
    Ort
    Giesen bei Hildesheim
    Alter
    73
    Beiträge
    162
    Danke
    259
    136 Danke für 59 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo zusammen,
    ich kam 1957 in die "Mittelschule für Mädchen", die war in dem Haus in der Kornstraße, wo heute die Verwaltung der Schwichelt-Residenz ist. Im alten Schwichelthaus war damals noch die sog. Hilfsschule untergebracht. Der Schulhof war mit einem Bretterzaun abgeteilt. Wie lange die Hilfsschule dort war, weiß ich nicht mehr, irgendwann wurde sie anderweitig untergebracht und die Räume im Schwichelthaus bekam die Mittelschule für Mädchen dazu. Das kann ca. 1960 gewesen sein.
    Da gab es auch einen Küchentrakt (mit 4 Lehrküchen), da habe ich dann kochen gelernt (bei Frau Scherzer, die auch schon mal ziemlich ausrasten konnte! )

    Dass die CvD dort drinnen war, weiß ich nicht. Bis zum Ende meiner Schulzeit 1963 (und noch etwas länger) war dort die besagte Mittelschule für Mädchen drinnen.
    Viele Grüße
    Erika

  11. Danke von:

    Anke (03.03.2014),Doro (28.02.2014),uwe unten (05.03.2014)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.