Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: [Video] Okertalsperre April 1994

  1. #1
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.270
    Danke
    2.060
    2.780 Danke für 841 Beiträge erhalten

    Video [Video] Okertalsperre April 1994

    Heute auf einer alten VHS-C gefunden. Die Talsperre war damals pickepacke voll.
    Das Motorengeräusch bei ca. 3:00 war die Stromversorgung für unsere "kleine" Videoleuchte.

    Glück Auf!
    Andreas

  2. Danke von:

    Anke (10.03.2013),Bergmönch (10.03.2013),dfdd (07.10.2015),flocke47 (10.03.2013),Hanno (10.03.2013),Harzbiker (10.03.2013),Harzer06 (04.06.2013),heinrichbarbarossa (06.03.2015),ManicMiner (10.03.2013),Maria (10.03.2013),Refraktor (21.10.2013),Strippenzieher (10.03.2013),zeitzeuge (31.10.2015)

  3. #2
    Hauer Avatar von ManicMiner
    Registriert seit
    02.03.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    139
    Danke
    108
    162 Danke für 47 Beiträge erhalten

    Standard

    Da haben die aber mächtig abgelassen, das dicke Rohr unten scheint der Grundablass zu sein.
    MfG
    Günther

  4. #3
    Schießhauer Avatar von Maria
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    273
    Danke
    1.338
    767 Danke für 221 Beiträge erhalten

    Standard

    Ein tolles Video. Ich kann mich noch genau erinnern, musste berufllich nach Clausthal und bin durchs Okertal gefahren. Wo man sonst allenfalls Hüte von Spaziergängern auf der Okerpromenade sah, war nur Wasser.
    Danke
    Maria

  5. #4
    Schießhauer Avatar von märklinist
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    59
    Beiträge
    705
    Danke
    1.055
    810 Danke für 344 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo in die Runde,

    ein aktueller Bericht gibt Anlass zur Sorge, jedenfalls dann, wenn der bevorstehende Winter weder ausreichend Schnee oder ergiebige Regenfälle bringt. Momentan ist der Füllstand der Okertalsperre bei nur kargen 30 Prozent. Ich gehe mal davon aus, das es bei den anderen Talsperren ähnlich aussieht.
    Ein erneut niederschlagsarmer Winter und Frühjahr, könnte im kommenden Sommer für Probleme sorgen. Ein sehr niedriger Wasserstand lässt dann weder Bootfahren, noch schwimmen etc. zu im Sommer 2016. Und sollte es einen kalten aber niederschlagsarmen Winter geben, dann könnte die Eisschicht auf den Talsperen, "das Leben unter Wasser" auch beinträchtigen. Bisher hat ja die Natur immer für Ausgleich gesorgt, aber nun sind schon zwei niederschlagsarme Winter ins Land gegangen und ein ungewöhnlich warmer Sommer mit unzureichend Nass von oben.
    Die Okertalsperre hat schon viele Wasserschwankungen mit sich gebracht. Anfang der achtziger Jahre ist sie übergelaufen, in den neunzigern war der Stausee fast völlig trocken.
    Auch die Trinkwasserversorgung kommt dann in Bedrängnis, wenn von "oben" nichts nachkommt.
    Hat denn jemand bemerkenswerte Aufnahmen gemacht von hohen Füllständen und sehr niedrigen aus der Vergangenheit?

    In diesem Sinn
    der märklinist

  6. Danke von:

    Speedy (07.10.2015)

  7. #5
    Schießhauer Avatar von Speedy
    Registriert seit
    03.09.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    56
    Beiträge
    1.347
    Danke
    1.381
    1.073 Danke für 449 Beiträge erhalten

    Standard

    Bilder habe ich leider nicht gemacht.
    Am Sonntag war ich mit dem Fahrrad dort. Sah schon traurig aus. Das Boot hat nicht mehr viel Platz zum wenden.
    An der Innerstentalsperre sieht es genauso mau aus.
    Dafür ist die Granetalsperre sehr gut gefüllt, weil das ganze Wasser aus den anderen beiden Talsperren dorthin gepummt wird.
    Gruß
    Uwe

  8. Danke von:

    märklinist (08.10.2015)

  9. #6
    Schießhauer Avatar von Speedy
    Registriert seit
    03.09.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    56
    Beiträge
    1.347
    Danke
    1.381
    1.073 Danke für 449 Beiträge erhalten

    Standard

    Auf der Hompage der Harzwasserwerke sind die aktuellen Füllständer aller Westharzer Talsperren einzusehen.

    http://www.harzwasserwerke.de/talspe...asserdaten.pdf
    Gruß
    Uwe

  10. Danke von:

    Goslärsche (14.10.2015)

  11. #7
    Schießhauer Avatar von Goslärsche
    Registriert seit
    17.12.2011
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    377
    Danke
    182
    308 Danke für 134 Beiträge erhalten

    Standard Leerer Arm der Okertalsperre nach Altenau

    P1060281.JPG
    Es erscheint mal wieder KEIN Bild

    Tja... hochladen funzt, aber anzeigen tut sich hier nix. Dann eben nicht. Wollte Euch nur zeigen WIE leer die OT ist!
    Geändert von Goslärsche (14.10.2015 um 18:04 Uhr)

  12. #8
    Schießhauer Avatar von Bergmönch
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    57
    Beiträge
    665
    Danke
    1.306
    1.643 Danke für 436 Beiträge erhalten

    Standard

    Habe heute einige sehr interessante Postkarten im Ebay entdeckt. Die Motive habe ich so noch nicht gesehen:










    Beste Grüße

    Bergmönch
    Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll. (Lichtenberg)

  13. Danke von:

    dfdd (06.11.2015),Eule (01.11.2015),Hanno (04.11.2015),Maria (30.10.2015),Speedy (30.10.2015),Strippenzieher (31.10.2015),thronerbe (31.10.2015)

  14. #9
    Schießhauer Avatar von Maria
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    273
    Danke
    1.338
    767 Danke für 221 Beiträge erhalten

    Standard

    Diese Bilder sind wohl aus dem selben Jahr.Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image050b.jpg 
Hits:	28 
Größe:	715,9 KB 
ID:	14815 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image049b.jpg 
Hits:	25 
Größe:	693,5 KB 
ID:	14816

  15. Danke von:

    Bergmönch (31.10.2015),dfdd (06.11.2015),Eule (01.11.2015),Hanno (04.11.2015),Speedy (31.10.2015),Strippenzieher (31.10.2015),thronerbe (31.10.2015)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.