Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Goslarer Kasernen um 1940

  1. #1
    Gezäheschlepper Avatar von joachim-fricke
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    57
    Beiträge
    22
    Danke
    3
    51 Danke für 12 Beiträge erhalten

    Standard Goslarer Kasernen um 1940

    Hallo,

    heute möchte ich Euch einmal zwei alte Ansichtskarten von Goslarer Kasernen zeigen. Beide wurden im Herbst 1940 in der "Reichsbauernstadt" Goslar abgestempelt.



    Die Kaiserbleek-Kaserne



    Die Krahmer-Möllenberg-Kaserne

    Zur Info: http://www.technikmuseum-online.de/h...en/stgb_86.htm

    Viele Grüße

    Joachim

  2. Danke von:

    AndyGS (22.11.2013),Eule (22.11.2013),Susanne-K. (21.11.2013)

  3. #2
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.273
    Danke
    2.088
    2.806 Danke für 845 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Joachim,

    jetzt komme ich nicht mehr ganz mit. Asche auf mein Haupt.
    Für mich war das bisher immer alles Domkaserne

    Ein Teil wurde für den Betonneubau des Bundesgrenzschutzes in den 1960ern abgerissen.

    Welches Bild ist denn heute wo?

    Oder ist das eine das Gebäude in dem heute das Archiv untergebracht ist?
    Glück Auf!
    Andreas

  4. #3
    Hauer Avatar von Frank
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Goslar - Bergdorf
    Beiträge
    164
    Danke
    0
    16 Danke für 16 Beiträge erhalten

    Standard

    Die Kaiserbleek-Kaserne sieht so aus, wie das heutige Gericht.
    Glück auf!

    Frank

  5. #4
    Gezäheschlepper Avatar von joachim-fricke
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    57
    Beiträge
    22
    Danke
    3
    51 Danke für 12 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo,

    die Namen der Kasernen stehen so auf den Rückseiten der Karten.

    Liebe Grüße

    Joachim

  6. #5
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.273
    Danke
    2.088
    2.806 Danke für 845 Beiträge erhalten

    Standard

    Ha!

    Ich hab's - beide kasernen stehen noch. Wie Frank schon schrieb, ist in dem rechten Gebäude heute das Gericht untergebracht - direkt links daneben steht die Krahmer-Möllenberg-Kaserne.

    Dieses Bild stammt nicht aus diesem Forum -- external content
    Link zum Originalbild -- Link to original Image
    Klick für Original-Bild -- Click to view fullsize image
    Glück Auf!
    Andreas

  7. #6
    Gezäheschlepper Avatar von Steckel
    Registriert seit
    23.02.2010
    Ort
    Clausthal-Zellerfeld
    Alter
    61
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    3 Danke für 2 Beiträge erhalten

    Standard

    Währe ja schön, wenn es immer zwei Ansichten pro Foto gäben könnte.
    Das alte Original und ein neues aus heutiger Zeit, egal ob das Gebäude noch steht oder ein leeres Grundstück darauf zu sehen ist. So hat man immer ein Vergleich und findet sich besser zurecht.
    Auch sind Ortsangaben wie Straßennamen usw. sehr hilfreich.
    Wer in einem von mir geschriebenen Text, einen Rechtschreibfehler findet, der darf diesen auch behalten!

  8. #7
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.273
    Danke
    2.088
    2.806 Danke für 845 Beiträge erhalten

    Foto

    Guten Morgen,

    manchmal ist es wirklich schwer, Plätze und Gebäude zuzuordnen. Besonders wenn sich das Umfeld stark verändert hat.

    Wo heute der Betonklotz des BGS alias BGex steht stand noch ein Gebäude. In dem war bis zum Bau des BfW an der Bleiche die Versehrtenwerkstatt untergebracht und Finetta produzierte in dem Gebäude.

    Da oben standen also drei Gebäude - die beiden von Joachim und das Gebäude, was dem Betonding weichen musste.

    Das Denkmal steht heute am Kahnteich.


    Quelle: Bildindex, Aufnahme 1962
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	domk.jpg 
Hits:	582 
Größe:	141,2 KB 
ID:	202
    Glück Auf!
    Andreas

  9. #8
    Gezäheschlepper Avatar von joachim-fricke
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    57
    Beiträge
    22
    Danke
    3
    51 Danke für 12 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo,

    ich habe gestern mal das Gelände aufgesucht und beide Kasernengebäude gesehen. Beide Gebäude stehen an dem öffentlichen Parkplatz nahe der Kaiserpfalz direkt nebeneinander.

    Auf der Satellitenaufnahme sind sie an der Dachform problemlos auszumachen.



    Aktuelle Fotos davon gibt es, sobald ich morgens mal die Gelegenheit habe welche davon zu machen. Abends geht das leider voll gegen die Sonne.

    Liebe Grüße

    Joachim

  10. #9
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.273
    Danke
    2.088
    2.806 Danke für 845 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Joachim,

    jetzt hat sich das etwas überschnitten. Ich war gerade vor Ort - und da ich schon mal da war, habe ich gleich ein paar Bilder gemacht...

    Wetter ist noch etwas doof, lange Schatten, pralle Sonne - eben noch März
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken kaserne1.jpg   kaserne2.jpg  
    Glück Auf!
    Andreas

  11. Danke von:

    Eule (22.11.2013)

  12. #10
    Schießhauer Avatar von Bergmönch
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    57
    Beiträge
    666
    Danke
    1.318
    1.657 Danke für 437 Beiträge erhalten

    Foto

    Zitat Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
    ... manchmal ist es wirklich schwer, Plätze und Gebäude zuzuordnen. Besonders wenn sich das Umfeld stark verändert hat.

    Wo heute der Betonklotz des BGS alias BGex steht stand noch ein Gebäude. In dem war bis zum Bau des BfW an der Bleiche die Versehrtenwerkstatt untergebracht und Finetta produzierte in dem Gebäude.

    Da oben standen also drei Gebäude - die beiden von Joachim und das Gebäude, was dem Betonding weichen musste.

    Das Denkmal steht heute am Kahnteich.


    Quelle: Bildindex, Aufnahme 1962
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	domk.jpg 
Hits:	582 
Größe:	141,2 KB 
ID:	202
    In den 1960er-Jahren fand auf dem abgebildeten Platz eine Zeit lang der Wochenmarkt statt.

    Die Kaserne war übrigens nach dem Kommandeur der Goslarer Jäger, Major Kurt Krahmer-Möllenberg, benannt. Er fiel im 1. Weltkrieg. Sein Grab, mit steinernem Adler und Jäger-Tschako, befindet sich immer noch auf dem Friedhof Hildesheimer Straße.





    Beste Grüße

    Bergmönch

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.