Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Rathaus Oker

  1. #1
    Gedingeschlepper Avatar von Refraktor
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    40
    Danke
    67
    46 Danke für 20 Beiträge erhalten

    Standard Rathaus Oker

    Oker war von 1952 bis 1972 selbständige Stadt und davor selbständige Gemeinde. Jede Stadt hat ein Rathaus und eine Stadtverwaltung, aber wo in Oker steht das ehemalige Rathaus?
    Ist es vielleicht das Cramer von Clausbruchsche Haus? Ein anderes Gebäude kann ich mir nicht recht vorstellen.
    Gruß Michael

  2. #2
    Schießhauer Avatar von uwe unten
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    goslar/ohlhof
    Alter
    65
    Beiträge
    625
    Danke
    299
    618 Danke für 205 Beiträge erhalten

    Standard

    hallo
    ich ja da ab sep. 1971 in der lehrwerkstatt der preussag gelernt . ich mein das war da im alten hüttenamt untergebracht .aber ur okeraner müssten das eignetlich wissen.

    Glück Auf Uwe

  3. Danke von:

    Refraktor (09.12.2013)

  4. #3
    Gezäheschlepper Avatar von Werni
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    18
    Danke
    3
    24 Danke für 15 Beiträge erhalten

    Standard

    Das Rathhaus/Stadtverwaltung befand sich in der Bergstrasse 14 heute Messingstrasse in unmittelbarer Nähe zur Volksbank! Heute befindet sich dort die Pension Keitel - oder auch schon nicht mehr!? Kann man in dem Einwohnerbuch von 71 (Tausend Dank dafür) u.a. auf dem dort enthaltenen Stadplan erkennen!
    http://www.goslarer-geschichten.de/a...achmentid=4539
    http://www.goslarer-geschichten.de/a...achmentid=4546

    1955 wird die Stadverwaltung noch unter Bergstrasse 6 geführt! Danach umgezogen?
    http://www.goslarer-geschichten.de/a...achmentid=4397

    Gruß Werni

  5. Danke von:

    Andreas (10.12.2013),Refraktor (10.12.2013)

  6. #4
    Gedingeschlepper Avatar von Refraktor
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    40
    Danke
    67
    46 Danke für 20 Beiträge erhalten

    Standard

    Werni und nebenbei in deinem zweiten Anhang auch gleich die alte Adresse von meines Großvaters Cousin gefunden! Ursprünglich ne ganz alte Harzburger Familie.
    In Harzburg hatte ne Cousine von Opa ein Hotel und ein Cousin eine Schlachterei bis in die 1980er Jahre.
    Gruß Michael

  7. #5
    Gezäheschlepper Avatar von Muggeloma
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    64
    Beiträge
    17
    Danke
    4
    40 Danke für 9 Beiträge erhalten

    Standard

    In meinen alten Unterlagen gesucht und fündig geworden. Ein Artikel, erschienen 1977 in der Goslarschen Zeitung, über die Verwaltung in Oker.

    Interessant sind auch die letzten 3 Absätze über die "Mitgift", die Goslar bei der Gebietsreform 1972 von Oker erhalten hat.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Zeit_Artikel_GZ_1977.jpg 
Hits:	42 
Größe:	1,49 MB 
ID:	8824
    Viele Grüße
    Muggeloma

  8. Danke von:

    AlterSchirm (06.02.2014),Bergmönch (23.02.2014),Doro (05.02.2014),Eule (04.02.2014),Refraktor (23.02.2014)

  9. #6
    Gedingeschlepper Avatar von Refraktor
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    40
    Danke
    67
    46 Danke für 20 Beiträge erhalten

    Standard

    Mal schauen was über das Oker ähnlich große Vienenburg fünf Jahre nach der Eingemeindung nach Goslar noch in der GZ steht ?!
    Gruß Michael

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.