Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Nächtlicher Feuerwehreinsatz am Trebnitzer Platz

  1. #1
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.269
    Danke
    2.035
    2.779 Danke für 841 Beiträge erhalten

    Ausrufezeichen Nächtlicher Feuerwehreinsatz am Trebnitzer Platz

    Nach Zeugenaussagen hat wohl ein Stromkasten gebrannt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	goslar, feuer trebnitzer platz 08.jpg 
Hits:	78 
Größe:	321,9 KB 
ID:	9106   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	goslar, feuer trebnitzer platz 06.jpg 
Hits:	85 
Größe:	271,4 KB 
ID:	9105   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	goslar, feuer trebnitzer platz 04.jpg 
Hits:	68 
Größe:	220,2 KB 
ID:	9104   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	goslar, feuer trebnitzer platz 03.jpg 
Hits:	71 
Größe:	252,0 KB 
ID:	9103  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	goslar, feuer trebnitzer platz 02.jpg 
Hits:	72 
Größe:	311,9 KB 
ID:	9102   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	goslar, feuer trebnitzer platz 01.jpg 
Hits:	66 
Größe:	249,7 KB 
ID:	9101  
    Glück Auf!
    Andreas

  2. Danke von:

    Anke (18.05.2014),Bergmönch (19.05.2014),Eule (18.05.2014),Harzbiker (18.05.2014),märklinist (19.05.2014),markus63 (18.05.2014),Speedy (18.05.2014),zeitzeuge (18.05.2014)

  3. #2
    Schießhauer Avatar von Speedy
    Registriert seit
    03.09.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    55
    Beiträge
    1.344
    Danke
    1.360
    1.065 Danke für 444 Beiträge erhalten

    Standard

    Der Bericht zum Einsatz steht bereits auf der Seite der FF Goslar.

    http://www.feuerwehr-goslar.de/index...eben-in-gefahr
    Gruß
    Uwe

  4. #3
    Super-Moderator Fahrsteiger Avatar von Harzbiker
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    57
    Beiträge
    366
    Danke
    235
    389 Danke für 146 Beiträge erhalten

    Standard

    War nicht "ohne" der Einsatz, wenn man den Feuerwehrbericht liest. Ich blicke aus dem Schlafzimmerfenster im Haus nebenan und sah nur noch Blaulicht. Etwas später sah ich den "Sensationsfotografen" Andreas vor meiner Haustür, der die ausdrucksvollen Fotos schoß.
    Gruß Thorsten

  5. Danke von:

    Andreas (18.05.2014),Anke (21.05.2014)

  6. #4
    Gedingeschlepper Avatar von Eule
    Registriert seit
    06.10.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    81
    Danke
    281
    86 Danke für 48 Beiträge erhalten

    Standard

    Laut GZ soll ein im Hausflur abgestellter Sessel als erstes Feuer gefangen haben. Da kommen Erinnerungen an den Kinderwagen, der in Hamburg Auslöser für eine Katastrophe war. Gott sei Dank wurde der Brand rechtzeitig bemerkt!

  7. Danke von:

    Bergmönch (19.05.2014)

  8. #5
    Super-Moderator Fahrsteiger Avatar von Harzbiker
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    57
    Beiträge
    366
    Danke
    235
    389 Danke für 146 Beiträge erhalten

    Standard

    Nach meinen Informationen ist im Keller ein Sicherungskasten in Brand geraten, möglicherweise hat dann der Sessel, der dort im Gang stand Feuer gefangen. Die polizeilichen Ermittlungen bleiben abzuwarten.
    Gruß Thorsten

  9. #6
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.269
    Danke
    2.035
    2.779 Danke für 841 Beiträge erhalten

    Standard

    Gestern stand in der GZ, dass man von Brandstiftung ausgeht.
    Glück Auf!
    Andreas

  10. #7
    Gedingeschlepper Avatar von Eule
    Registriert seit
    06.10.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    81
    Danke
    281
    86 Danke für 48 Beiträge erhalten

  11. #8
    Schießhauer Avatar von Professorexabyte
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Jürgenohl
    Beiträge
    299
    Danke
    18
    173 Danke für 99 Beiträge erhalten

    Standard

    Nun das Feuer in der Lauenburger da kann ich was dazu sagen. Ich habe einen Bekannten der dort in dem Haus wohnt. Dieser war zum Zeitpunkt nicht Zuhause, sondern war den Tag wo anders. Als er wiederkam meinte man, es war ein Kabelbrand. Was aber äußerst aufschlussreich ist, ist die Tatsache, dass das Haus der Wiederaufbau gehört, und die sich gerade bei solchen kleinen ein Zimmer Wohnungen einen feuchten "sch'''" " drum kümmern, was aus den Wohnungen wird. Diese jedenfalls sind in abartig schlechtem Zustand, das Wasser muss mit teurem Strom erhitzt werden, und Fehler werden Ignoriert. Denn mein Bekannter hat schon seit längerem Probleme mit der Harzenergie, die ihm Verbrauchswerte in Rechnung stellen, die Jenseits von gut und böse sind. Er beobachtete seinen Stromzähler, und dieser lief teilweise bis zu 900kw/h die WOCHE!!! Und da wollte sich niemand drum kümmern. Dort wurde Telefoniert was das zeug hält, Elektriker haben alles durchgemessen, und keinen Fehler feststellen können. Nunja das Ende vom Lied scheint nach den jetzigen Vorkommnissen nur all zu logisch. Da braucht man sich nun wirklich nicht wundern... Typisch Harzenergie und typisch Wiederaufbau... Das geschieht denen richtig recht. Denn das war bestimmt keine Brandstiftung oder ähnliches. Nach diesem unerklärlichem Stromverbrauch zu urteilen liegt der Verdacht doch 99,999% sicher was der Auslöser für den Brand in der Lauenburger Straße 18 war.

  12. Danke von:

    Andreas (23.05.2014)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.