Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Zuwanderung gern erwünscht

  1. #11
    Hauer Errungenschaften:
    Veteran5000 Erfahrungspunkte
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    13.10.2011
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    163
    Danke
    76
    162 Danke für 69 Beiträge erhalten

    Standard

    Werter bergland,

    Deine Meinung dazu ist völlig legitim - ich teile sie einfach nur nicht !

    Und in dem gelöschten Beitrag hast DU die Verbindung zu den deutschen Flüchtlingen hergestellt. Einen Vergleich mit den Flüchtlingen von heute finde ich immer noch unredlich.
    Und ja: auch vor 1945 haben die Leute Steuern zahlen müssen und haben ihre (verlorene) Heimat aufgebaut, also zum Wohle ihres damaligen Landes gearbeitet. Schlesien, Ostpreußen usw gehörten nun mal zu Deutschland.

    Ich mag es einfach nicht, wenn diese Deutschen von 1945 mit den Asylanten und Flüchtlingen von heute in Zusammenhang gebracht werden.
    Es ist etwas anderes.

    Gruß, Nils

    PS.
    Und ja, ich habe auch schon Geschichtsbücher gelesen. Sogar Rechtschreib-und Grammatikbücher

  2. Danke von:

    boborit (02.09.2015),Luzi (16.01.2015)

  3. #12
    Administrator Obersteiger Errungenschaften:
    SocialYour first GroupRecommendation Second ClassVeteranOverdrive
    Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    47
    Beiträge
    2.194
    Danke
    1.684
    2.472 Danke für 781 Beiträge erhalten

    Standard

    Schade, dass solche Themen immer abdriften.
    Glück Auf!
    Andreas

  4. Danke von:

    thronerbe (02.10.2015)

  5. #13
    Gedingeschlepper Errungenschaften:
    Veteran1000 Experience Points
    Avatar von Wolfi
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    32
    Beiträge
    60
    Danke
    4
    54 Danke für 29 Beiträge erhalten

    Standard

    Das mit dem Wetter sehe ich nich ganz so überspitzt im laufe der Zeit gab es immer Kältere und Wärmere Phasen. Klar wird sich die Temperatur dauerhaft erhöhen aber so drastisch wie es hier geschildert wird, wird es denke ich mal nicht eintreten in der kurzen Zeitspanne.

    Was mich momentan wirklich beunruhigt ist das Flüchtlingsthema.
    Ich lese so unglaublich viel negatives Feedback der Goslarer zu diesem Thema, egal mit wem ich rede so gut wie jeder wird so langsam richtig wütend.
    Auf der einen Seite beunruhigt mich diese Abneigung weil sie im schlechtesten Fall eskalieren könnte, aber leider kann ich diese Wut so langsam einfach nachvollziehen.
    Der OB selbst übergeht die Goslarer und will Goslar zu einer Flüchtlingsmetropole machen.
    Dort hat jeder seine Meinung zu ich finde es nur nicht okay das er die Bürger einfach so dermaßen ignoriert.

    Sollte er damit durchkommen, vermute ich ganz stark das es viele Goslarer hier wegzieht, soviel hat Goslar dann leider ja auch nicht mehr zu bieten.
    Eins ist aber sicher der OB wird die nächste wahl wohl abdanken.
    Was wiederum das nächste Problem erzeugt. Sollten wir wie bei der letzten Wahl wieder nur einen Gegner der NPD haben, befürchte ich wirklich bei dieser Resonanz das jene hier wirklich nen Wahlerfolg erzielen könnten schon aus reiner Protestwählerei.
    Was einmal den Ruf der Stadt in den Dreck ziehen könnte und einmal halte ich diese Jungs eh nicht für sonderlich fähig ein solches Amt zu bekleiden.

    Weiterhin denke ich das die Arbeitslosigkeit einfach steigen wird b.zw. die Bürger mehr Sozialleistungen kassieren werden, nachwievor wird keine Industrie in die Stadt geholt.
    Sondern alles wird auf Einzelhandel und Tourismus gesetzt wo man halt einfach nix verdienen kann.

    Auch befürchte ich das die Kriminalität ansteigen wird, andere Landkreise haben ja bereits sehr stark mit Einbrüchen und Diebstählen zu kämpfen.
    Im Landkreis Hildesheim ist die Lage ja momentan sehr übel, dort wird ständig auf Dörfern und Kleinstädten eingebrochen.
    Ist nur ne Frage der Zeit bis es hier weitergeht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.