Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Ornament aus Schiefer – eine besondere Kunst

  1. #1
    Schießhauer Avatar von Systemcoach
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    252
    Danke
    161
    216 Danke für 74 Beiträge erhalten

    Cool Ornament aus Schiefer – eine besondere Kunst

    Schiefergruben in Goslar lieferten das Material. Doch was dann daraus wird, ist dem handwerklichen Können eines Schieferdachdeckers überlassen.

    Goslars Reichsadler in Schiefer

    März 2013, Schneefall und Temperaturen bis – 7 (!) Grad und Wind hauptsächlich aus Ost kommend: Das heißt für einen Dachdecker Schlechtwetter. Die Gelegenheit, mal wieder was Neues zu schaffen.

    Aus der Garage heraus sind die typischen Arbeitsgeräusche des Bearbeitens von Schiefer zu hören.

    Bald werden wenige Stunden ohne Schneefall genutzt, um ein Gerüst aufzustellen. Mit der Wärmedämmung der Wand eines Hauses geht es los. Der Schieferbeschlag beginnt von unten nach oben. So sah es dann aus:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ausgangssituation Mrz 2013_w.jpg 
Hits:	136 
Größe:	442,0 KB 
ID:	12937

    Im weiteren Verlauf wird eine Folie mit Zahlen und seltsamem Formen angebracht.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Folienzeichnung_w.jpg 
Hits:	132 
Größe:	71,7 KB 
ID:	12938

    Hier ist die Folie an Ort und Stelle:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	die folie ist schon dran_w.jpg 
Hits:	142 
Größe:	60,0 KB 
ID:	12939

    Die letzten Schiefer wurden bei diesem, hier gut sichtbaren Winterwetter angebracht.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	28 mrz 2013 (12)_w.jpg 
Hits:	166 
Größe:	411,3 KB 
ID:	12940

    Das Ergebnis aus 267 einzelnen Schieferplatten (Natürlich nur für den Reichsadler im Kreis ): Ein echtes Meisterwerk.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Björns Adler (1)_w.jpg 
Hits:	481 
Größe:	219,0 KB 
ID:	12941
    Stadtführer übersehen es, aufmerksame Besucher Goslars jedoch nicht.


    ... wird fortgesetzt
    Glück Auf!
    Ekkehard

    Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg. (Henry Ford 1863 - 1947)

  2. Danke von:

    Bergmönch (10.02.2015),boborit (03.02.2015),Eule (04.02.2015),Goslärsche (03.02.2015),Hanno (04.02.2015),heinrichbarbarossa (15.02.2015),Maria (04.02.2015),Speedy (03.02.2015),Susanne-K. (03.02.2015),zeitzeuge (09.02.2015)

  3. #2
    Schießhauer Avatar von Systemcoach
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    252
    Danke
    161
    216 Danke für 74 Beiträge erhalten

    Standard Schlägel und Eisen

    Schlägel und Eisen

    Zur Tradition des Bergmannshauses gehört das Symbol Schlägel und Eisen.

    Der erste Entwurf, vergrößert aus der DIN-Vorschrift und auf eine Folie übertragen.

    Zum Darstellen in einem Schieferbeschlag eines alten Hauses ist es notwendig, dass gegen die Fassade auftreffendes Regenwasser ablaufen kann, ohne an die Fassade zu gelangen.
    Deshalb der Aufbau von unten nach oben. Schiefer für Schiefer.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2_weiter_geht_es_w.jpg 
Hits:	161 
Größe:	150,1 KB 
ID:	12954

    Immer wieder prüfen, ob das Wasser auch ablaufen kann.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3_und_wieder_laeuft_Wasser_ab_w.jpg 
Hits:	86 
Größe:	214,4 KB 
ID:	12953

    So geht es Stück für Stück weiter.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5_fast_vollendet_w.jpg 
Hits:	116 
Größe:	215,8 KB 
ID:	12952 ... Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	6_der_Kreis_schliesst_sich_w.jpg 
Hits:	85 
Größe:	224,9 KB 
ID:	12951 ... nur noch wenige Teile Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	7_noch_wenige_Teile_w.jpg 
Hits:	76 
Größe:	195,6 KB 
ID:	12950

    Der Kreis schließt sich Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8_letzte_Korrektur_w.jpg 
Hits:	107 
Größe:	230,1 KB 
ID:	12949

    Ein letztes Ausrichten, dann werden die Schieferplatten wieder aufgenommen, nachdem die Umrisse auf der Folie aufgemalt sind. Jedes Teil erhält eine Nummer, die seinem Platz auf der Folie entspricht. Ordentlich verpackt und ab zur Baustelle.

    Die Folie an die Wand und es geht am Haus weiter.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	11_es_wird_w.jpg 
Hits:	127 
Größe:	100,4 KB 
ID:	12948

    Das gute Vorbereiten am Boden zeigt an der Wand schnell sichtbare Fortschritte.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	12_wiederaufbau_w.jpg 
Hits:	75 
Größe:	178,2 KB 
ID:	12947
    ... Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	13_schon_zu_erkennen_w.jpg 
Hits:	196 
Größe:	121,3 KB 
ID:	12946

    Der Abschluss des Kreises
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	14_der_letzte_Stein_w.jpg 
Hits:	83 
Größe:	170,9 KB 
ID:	12955

    Der Rest ist fachliche Routine
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	15_Rest_ist_fast_Routine_w.jpg 
Hits:	131 
Größe:	34,8 KB 
ID:	12945


    ... wird fortgesetzt
    Glück Auf!
    Ekkehard

    Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg. (Henry Ford 1863 - 1947)

  4. Danke von:

    Bergmönch (10.02.2015),Eule (04.02.2015),Goslärsche (03.02.2015),Hanno (04.02.2015),heinrichbarbarossa (15.02.2015),Maria (04.02.2015),Nils (04.02.2015),Susanne-K. (03.02.2015),zeitzeuge (09.02.2015)

  5. #3
    Schießhauer Avatar von Goslärsche
    Registriert seit
    17.12.2011
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    377
    Danke
    182
    308 Danke für 134 Beiträge erhalten

    Standard

    Zum Thema Schiefer für alle, die es interessiert:

    "Vom Goslarer Schiefer" Kolloquium am 30. Mai 2015 ab 10 Uhr, Schlosserei Bergwerk Rammelsberg

    Glück auf! Goslärsche

  6. Danke von:

    Susanne-K. (03.02.2015),Systemcoach (03.02.2015)

  7. #4
    Schießhauer Avatar von Hanno
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    Hannover
    Alter
    58
    Beiträge
    476
    Danke
    1.055
    238 Danke für 117 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Ekkehard,

    ja, an solchen Zeugen handwerklichen Könnens läuft man gern mal vorbei.
    Schön, dass so etwas heutzutage auch noch hergestellt wird.

    Ein etwas älteres Modell aus der oberen Bäckerstraße war hier auch schon mal Thema:

    http://www.goslarer-geschichten.de/s...ull=1#post9385

    (Für alle die es noch nicht gesehen haben...)
    Ich war lange nicht mehr dort oben. Ich hoffe, dass es diesen Adler noch gibt.
    c

    Hannöversche Grüße
    Klaus

  8. Danke von:

    Susanne-K. (04.02.2015),Systemcoach (04.02.2015)

  9. #5
    Schießhauer Avatar von Systemcoach
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    252
    Danke
    161
    216 Danke für 74 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Hanno,

    dieser Adler in der Bäckerstr. 15 ist als Schmuckstück einer ehemaligen Dachdeckerfirma mir seit den 60er Jahren bekannt. Die Firma ist wohl schon lange nicht mehr dort, der Adler ist geblieben.

    Der hier im ersten Artikel gezeigte Adler hat einen Vorgänger vom gleichen Meister (damals noch Geselle ):
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	adler v 25.jpg 
Hits:	525 
Größe:	290,2 KB 
ID:	12961


    Dieser hat wesentlich weniger Einzelteile und ist doch schon sehr gut gelungen.

    Nur eine kleine Anmerkung: Ein Zuschuss für Schieferarbeiten wird schon lange nicht mehr gezahlt, doch es soll ja Leute geben, die auch für Kunst, die keinen Kunstprofessor braucht, um erklärt zu werden , Geld ausgeben.
    Glück Auf!
    Ekkehard

    Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg. (Henry Ford 1863 - 1947)

  10. Danke von:

    Hanno (05.02.2015),Maria (04.02.2015),Nils (05.02.2015),Susanne-K. (04.02.2015),zeitzeuge (09.02.2015)

  11. #6
    Schießhauer Avatar von Systemcoach
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    252
    Danke
    161
    216 Danke für 74 Beiträge erhalten

    Standard Daher der Spitzname Dachhase

    Manchmal muss man nach oben gucken, um einen Begriff richtig zu verstehen: Das ist ein Dachhase . Wie gut, dass das Fenster zu ist

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150209_100422.jpg 
Hits:	102 
Größe:	1,05 MB 
ID:	13054
    Glück Auf!
    Ekkehard

    Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg. (Henry Ford 1863 - 1947)

  12. Danke von:

    Eule (09.02.2015),Hanno (09.02.2015),Maria (09.02.2015),Susanne-K. (09.02.2015),zeitzeuge (09.02.2015)

  13. #7
    Schießhauer Avatar von Hanno
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    Hannover
    Alter
    58
    Beiträge
    476
    Danke
    1.055
    238 Danke für 117 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Ekkehard,

    das ist wohl eher ein "Dachtiger"

    Übrigens sieht diese Art der Gaubeneinfassung mit Schiefer auch recht aufwändig aus.
    c

    Hannöversche Grüße
    Klaus

  14. #8
    Schießhauer Avatar von Systemcoach
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    252
    Danke
    161
    216 Danke für 74 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Klaus,

    willst Du nach Goslar ziehende Neubürger erschrecken? Wer sich für so einen Bau im Weltkulturerbe entscheidet, steckt doch die 5 bis 6 Scheine vom Typ Chinquecento für das Erneuern einer (1) Dachgaube locker in so eine Hütte. So das Credo einiger Lokalpolitiker .
    Glück Auf!
    Ekkehard

    Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg. (Henry Ford 1863 - 1947)

  15. #9
    Schießhauer Avatar von Systemcoach
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    252
    Danke
    161
    216 Danke für 74 Beiträge erhalten

    Standard

    Von der Darstellung her und in der Lage außergewöhnlich: Dieses, nach einem Klebstoff benannte Tier, (Es ist nicht Pattex ) ist in Augenhöhe des Dachhasen zu finden.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	uhu.jpg 
Hits:	108 
Größe:	405,9 KB 
ID:	13529
    Glück Auf!
    Ekkehard

    Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg. (Henry Ford 1863 - 1947)

  16. Danke von:

    Hanno (18.02.2015),Maria (15.02.2015)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.