Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Goslarer Rauchclub

  1. #1
    Hauer Avatar von thronerbe
    Registriert seit
    12.11.2013
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    234
    Danke
    809
    278 Danke für 133 Beiträge erhalten

    Standard Goslarer Rauchclub

    Hallo,

    es gab in Goslar auch einmal einen RAUCHCLUB. Ich habe vor einigen Jahren durch einen Zufall das Vereinsinventar ( Gründungsphoto, Zierpfeifen, einen sehr großen Bierkrug mit Zinndeckel und Gravur..., erworben. Ich wurde Zeuge eines Gespräches in einem Goslarer Café, Rammelsberger Kaffetopf, dass der Verein augelöst werden sollte. Die Utensilien sollten an das Bremer Tabakmuseum verkauft werden. Das Museum wollte nur ausgesuchte Stücke ankaufen, so dass die Sammlung auseinandergerissenworden wäre. Ich habe mich in das Gespräch eingemischt und einKaufangebot gemacht. Es war ca. 23:00 Uhr und die Mitglieder wollten eine Anzahlung. Vorher habe ich mir die Sachen noch in einer Privatwohnung angesehen. Irgendwer hat mich dann noch zum Geldautomaten gefahren. Der Restbetrag war den darauf folgenden Tag fällig. Ich durfte mir schon einige Pfeifen mitnehmen und beim Einsteigen in das Auto eines Vereinsmitgliedes ZERBRACH DIE GRÜNDUNGSPFEIFE. Ganz nüchtern war ich zu diesem Zeitpunkt allerdings (auch) nicht mehr.
    Am nächsten Tag wurde das Geschäft dann perfekt gemacht. Ich werde einige Sachen mal fotografieren und scannen und hier in Forum stellen. Der Verein muss ca. 18?? gegründet worden sein. Aufgelöst wurde er ca. 1998/99.


    Grüße

    thronerbe


    Anbei ein Link. Inwieweit die site schon bekannt ist, kann ich nicht abschätzen.

    http://www.freiwilligenserver.de/ind...2C0080AD795D93
    Geändert von thronerbe (06.10.2015 um 16:57 Uhr) Grund: Link nachgetragen

  2. Danke von:

    Bergmönch (06.10.2015),Maria (06.10.2015),märklinist (06.10.2015),Speedy (06.10.2015)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.