Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Goslars beste Restaurants

  1. #11
    Schießhauer Avatar von Maria
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    273
    Danke
    1.323
    767 Danke für 221 Beiträge erhalten

    Standard

    Meiner Meinung nach kann man im "Bistano" gut essen. Aber auch in dem kleinen asiatischen Imbis am Anfang der Hokenstraße.
    Maria

  2. #12
    Schießhauer Avatar von Bergmönch
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    56
    Beiträge
    659
    Danke
    1.288
    1.632 Danke für 432 Beiträge erhalten

    Standard

    Das ist natürlich alles sehr vom individuellen Geschmack abhängig und jedenfalls subjektiv. Ich lege trotzdem mal los:

    Bester Italiener: Antonio (Förderturm)
    Bestes Bier: Kellerbier von Hacker Pschorr im Paulaner an der Lohmühle
    Beste Schweinshaxe: auch Paulaner
    Perfektester Service: Kaiserworth
    Beste Wildgerichte: Worthmühle
    Beste Torten: Cafe Anders
    Beste Aussicht: Maltermeister Turm
    Bester Grieche: Platon
    Beste Flammkuchen: Schwarzes Schaaf
    Beste Hamburger: Celtic Inn (Bahnhof)
    Bestes Preis-Leistungsverhältnis: Down Under(Mittagsmenü)/ Lombardi (Mittagsbuffet)
    Urigstes Ambiente: Achtermann
    Längstes Essvergnügen: Tapas-Abend im Tim's 5 Tageszeiten

    ... to be continued ...

    Beste Grüße Bergmönch
    Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll. (Lichtenberg)

  3. #13
    Hauer Avatar von Trichtex
    Registriert seit
    21.02.2016
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    221
    Danke
    216
    395 Danke für 173 Beiträge erhalten

    Standard

    Moin!

    Zitat Zitat von Bergmönch Beitrag anzeigen
    Das ist natürlich alles sehr vom individuellen Geschmack abhängig und jedenfalls subjektiv.
    Das ist unzweifelhaft richtig. Ich esse gern im Olympia. Bislang nur einmal, aber dafür erlesen und absolut erwähnenswert, habe ich im Aubergine gegessen.

    Munter bleiben... TRICHTEX

  4. Danke von:

    Bergmönch (25.02.2016)

  5. #14
    Gedingeschlepper Avatar von Unbe Kannt
    Registriert seit
    07.09.2014
    Ort
    GS
    Beiträge
    55
    Danke
    15
    52 Danke für 29 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Bergmönch Beitrag anzeigen
    Das ist natürlich alles sehr vom individuellen Geschmack abhängig und jedenfalls subjektiv. Ich lege trotzdem mal los:

    Bester Italiener: Antonio (Förderturm)
    Bestes Bier: Kellerbier von Hacker Pschorr im Paulaner an der Lohmühle
    Beste Schweinshaxe: auch Paulaner
    Perfektester Service: Kaiserworth
    Beste Wildgerichte: Worthmühle
    Beste Torten: Cafe Anders
    Beste Aussicht: Maltermeister Turm
    Bester Grieche: Platon
    Beste Flammkuchen: Schwarzes Schaaf
    Beste Hamburger: Celtic Inn (Bahnhof)
    Bestes Preis-Leistungsverhältnis: Down Under(Mittagsmenü)/ Lombardi (Mittagsbuffet)
    Urigstes Ambiente: Achtermann
    Längstes Essvergnügen: Tapas-Abend im Tim's 5 Tageszeiten

    ... to be continued ...

    Beste Grüße Bergmönch
    An das italienische Restaurant im Förderturm habe ich nicht gedacht, danke für den Tipp!

  6. #15
    Gedingeschlepper Avatar von Unbe Kannt
    Registriert seit
    07.09.2014
    Ort
    GS
    Beiträge
    55
    Danke
    15
    52 Danke für 29 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Trichtex Beitrag anzeigen
    Moin!



    Das ist unzweifelhaft richtig. Ich esse gern im Olympia. Bislang nur einmal, aber dafür erlesen und absolut erwähnenswert, habe ich im Aubergine gegessen.

    Munter bleiben... TRICHTEX
    Das Restaurant Aubergine habe ich vergessen in meiner Liste. Dort ist es abends allerdings besser als mittags. Nicht das Essen, sondern die Fachkunde der Bedienung. Das ist nur meine persönliche Erfahrung von mehreren Besuchen.

  7. #16
    Hauer Avatar von Dörs
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Goslar
    Alter
    57
    Beiträge
    115
    Danke
    20
    73 Danke für 45 Beiträge erhalten

    Standard

    Für mich nur Waltinger`s in der Bäringerstr. 38.............

  8. #17
    Schießhauer Avatar von Bergmönch
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    56
    Beiträge
    659
    Danke
    1.288
    1.632 Danke für 432 Beiträge erhalten

    Standard

    Eine Kategorie hatte ich fast vergessen:

    Die nettesten Gäste: Harzer Stuben in Juliushütte (jeden 2. Samstag in Monat ab 18h)

    Beste Grüße

    Bergmönch
    Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll. (Lichtenberg)

  9. #18
    Hauer Avatar von Blauburger
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    58
    Beiträge
    123
    Danke
    118
    84 Danke für 59 Beiträge erhalten

    Standard

    Ich esse fünf Tage die Woche im Achtermann, für ca. Euro 3,20 pro Tag, und was soll ich sagen, dass ist mir zu teuer. Unsere Familienfeiern machen wir dort ebenfalls, 30 % Rabatt, dass wiederum ist in Ordnung. Schlechte Tage haben alle mal, auch die GZ. ....und was das Preis/Leistungsverhältnis angeht, der eine oder andere Laden hat Pachtkosten, da könnte man heulen....das Geld muss ja erwirtschaftet werden. Die Lehrer wollen ja auch mehr Geld....und noch mehr Freizeit... aber Kaiserworth ohne dort Essen zu gehen, allein der Tatsache geschuldet, dass ich Herrn Oberhuber kenne, wird immer der Beste bleiben.
    Gruß

    Uli

  10. #19
    Gedingeschlepper Avatar von Unbe Kannt
    Registriert seit
    07.09.2014
    Ort
    GS
    Beiträge
    55
    Danke
    15
    52 Danke für 29 Beiträge erhalten

    Standard

    Was bekommt man im Achtermann denn für 3,20 € serviert? Eine Vorsuppe?

    Ich bin eigentlich ganz gerne im Achtermann. Der Saal ist wirklich toll.

    Das "Piepers" im Hotel Niedersächsischer Hof habe ich noch nicht probiert. Hat da jemand Erfahrungen?

  11. #20
    Schießhauer Avatar von Bergmönch
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    56
    Beiträge
    659
    Danke
    1.288
    1.632 Danke für 432 Beiträge erhalten

    Standard

    @ Unbe Kannt,

    habe dort in der Weihnachtszeit recht gut Gans gegessen.

    Der Niedersächsische Hof hat übrigens ein sehr gutes Frühstücksbuffet - auch für "nicht-Hausgäste".

    Beste Grüße

    Bergmönch
    Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll. (Lichtenberg)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.