Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Photosynth

  1. #1
    Gezäheschlepper Avatar von Manfred Kirsch
    Registriert seit
    07.02.2016
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    17
    Danke
    19
    40 Danke für 12 Beiträge erhalten

    Standard Photosynth

    Ich habe ein interessantes Programm entdeckt, um Fotos zu einem Panorama zusammenzufügen. --> Photosynth: https://photosynth.net/

    Dazu füge ich zwei Screenshots von den Ausgrabungen bei der Sudburg bei:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sudburg mit Photosynth.jpg 
Hits:	88 
Größe:	47,7 KB 
ID:	15567
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sudburg mit Photosynth 2.jpg 
Hits:	92 
Größe:	51,2 KB 
ID:	15568

    Link zum Bild: https://photosynth.net/view.aspx?cid...&p=0:0&t=False

    Das Programm ist kostenlos. Man muss jedoch einen Account anlegen, um die Bilder hochzuladen und um sich die Panoramen anderer Benutzer ansehen zu können.

    Und hier dasgleiche für die Ratssandgrube:

    1.: Auswahl der hochgeladenen Bilder:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ratssandgrube Vorschau 2-D View mit Photosynth.jpg 
Hits:	99 
Größe:	60,0 KB 
ID:	15569

    2.: Das fertige Panorama der Bilder, welche sich zusammenfügen lassen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ratssandgrube mit Photosynth.jpg 
Hits:	101 
Größe:	55,4 KB 
ID:	15570

    Man kann dann mit der Maus über die Bilder fahren und das Panorama verschieben.

    Dazu der Link: https://photosynth.net/view.aspx?cid...=0:3:0&t=False
    Geändert von Manfred Kirsch (27.02.2016 um 10:12 Uhr)

  2. Danke von:

    Bergmönch (27.02.2016),boborit (01.04.2017),Dörs (27.02.2016),Günther und Helga (27.02.2016),Speedy (27.02.2016),Sperber (27.02.2016),thronerbe (27.02.2016)

  3. #2
    Gezäheschlepper Avatar von Manfred Kirsch
    Registriert seit
    07.02.2016
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    17
    Danke
    19
    40 Danke für 12 Beiträge erhalten

    Standard

    Hier habe ich das Innere des Brieger Turmes vom Breiten Tor als Link:

    https://photosynth.net/view.aspx?cid...&p=0:0&t=False

    und als Screenshot:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Breites Tor von Innen mit Photosynth.jpg 
Hits:	98 
Größe:	38,0 KB 
ID:	15574

  4. Danke von:

    Bergmönch (27.02.2016),Sperber (27.02.2016)

  5. #3
    Gezäheschlepper Avatar von Manfred Kirsch
    Registriert seit
    07.02.2016
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    17
    Danke
    19
    40 Danke für 12 Beiträge erhalten

    Standard

    ... und je mehr ich mit dem Programm Photosynth herumspiele, umso besser gefällt es mir. Man kann sich auch die Lage der Kameras in einer Punktwolke anzeigen lassen (Funktion Overhead):

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Photosynth Baerenhoehle Punktwolke.jpg 
Hits:	102 
Größe:	41,8 KB 
ID:	15575

    zum Beispiel an der Bärenhöhle:

    Eingang:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Photosynth Baerenhoehle Hoehleneingang.jpg 
Hits:	115 
Größe:	52,1 KB 
ID:	15576

    Ausgang:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Photosynth Baerenhoehle Hoehlenausgang.jpg 
Hits:	102 
Größe:	41,7 KB 
ID:	15577

    Dazu der Link auf Photosynth:

    https://photosynth.net/view.aspx?cid...&p=0:0&t=False

  6. Danke von:

    Bergmönch (27.02.2016),Sperber (27.02.2016)

  7. #4
    Hauer Avatar von Sperber
    Registriert seit
    27.01.2012
    Ort
    goslar
    Beiträge
    218
    Danke
    215
    225 Danke für 70 Beiträge erhalten

    Standard

    Schöne Sache!

    Sag mal, weißt Du die genaue Lokalisation der Sudburg am Sudmerberg? Ich konnte bisher nicht mal im Archiv den genauen Ort finden. Die Bilder kenne ich und habe irgendwo auch noch eine Zeichnung über die Ausgrabungen von der Kirche aber wo genau sie sich befand...konnte mir bisher niemand sagen.
    Goslar birgt einiges...

    Grüße

    Sperber

  8. #5
    Gezäheschlepper Avatar von Manfred Kirsch
    Registriert seit
    07.02.2016
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    17
    Danke
    19
    40 Danke für 12 Beiträge erhalten

    Standard

    So genau weiß das wohl auch keiner, wo die Sudburg war. Die Bilder stammen von der Ausgrabung in Oker in der Nähe des Steinbruchs aus den 30er Jahren. Manche vermuten die Sudburg auf dem Sudmerberg. Jedenfalls sagte mir das letzte Woche ein Mitarbeiter des Bauamtes, mit dem ich darüber gesprochen hatte.

    Bei dem Gespräch habe ich ihm von einem qaudratischen Objekt erzählt, welches auf alten Google Earth-Aufnahmen bei tiefstehender Sonne auf dem kleinen Petersberg (östlich vom "großen" Petersberg mit der Ruine) zu erkennen war. Es hat ca. 120 x 120 Meter Seitenlänge. Leider ist es auf den aktuellen Google Earth-Bildern nicht mehr zu erkennen (da steht die Sonne zu hoch und das Gras ist nicht frisch abgemäht). Er holte darauf eine Infrarot-Aufnahme von der Region aus dem Schrank, weil dort die Details am genauesten zu sehen seien, und tatsächlich war dort ein deutlicher heller, quadratischer Grundriss zu sehen. Vielleicht ist das der Standort der ehemaligen Sudburg. Würde ja strategisch gut liegen.

    Ich werde versuchen die alten Google Earth-Aufnahmen wieder zu finden und evtl. die Infrarotaufnahme zu beschaffen. Dann stelle ich sie ins Forum.

  9. Danke von:

    Maria (28.02.2016)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.