Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Thema: Goslarer Jäger in der Schlacht von Verdun 1916

  1. #21
    Gedingeschlepper Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Erfahrungspunkte
    Avatar von immotafides
    Registriert seit
    13.07.2016
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    70
    Beiträge
    36
    Danke
    6
    44 Danke für 18 Beiträge erhalten

    Standard

    Hier noch ein Auszug aus den Verlustlisten
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	14836-Alberti gestorben (1) - Kopie.jpg 
Hits:	98 
Größe:	59,0 KB 
ID:	15838  

  2. #22
    Hauer Errungenschaften:
    Veteran5000 Erfahrungspunkte
    Avatar von thronerbe
    Registriert seit
    12.11.2013
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    203
    Danke
    681
    224 Danke für 107 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Maria (s. #19)

    das Jacobushaus hat einmal Rudolf Alberti gehört. Es war bis Anfang der 50er Jahre im Besitz seiner Erben. Rudolf Alberti war der Besitzer der Vereinigten Werke, was mir persönlich nichts sagt.

    Gruß


    thronerbe
    Ein Vogel, der in einem Käfig geboren wurde, hält Fliegen für eine Krankheit!

  3. #23
    Gedingeschlepper Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Erfahrungspunkte
    Avatar von immotafides
    Registriert seit
    13.07.2016
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    70
    Beiträge
    36
    Danke
    6
    44 Danke für 18 Beiträge erhalten

    Standard

    Ein paar Bilder aus dieser Zeit haben überlebt.

    Dieses ist vermutlich 1913 aufgenommen. Sehr wahrscheinlich in der Domkaserne. Karl Krentel steht ganz links. Die Namen der beiden anderen sind leider nicht überliefert. Sie tragen an ihrem Tschako den Paradebusch. Den Anlass dafür weiß ich leider auch nicht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Karl Krentel Goslar 1913..jpg 
Hits:	154 
Größe:	231,8 KB 
ID:	15887  

  4. Danke von:

    Bergmönch (08.10.2016),thronerbe (07.10.2016)

  5. #24
    Gedingeschlepper Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Erfahrungspunkte
    Avatar von immotafides
    Registriert seit
    13.07.2016
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    70
    Beiträge
    36
    Danke
    6
    44 Danke für 18 Beiträge erhalten

    Standard

    Hier habe ich noch ein Foto. "Senne 1913" laut Beschreibung. Die Goslarer Jäger haben vermutlich auf dem Truppenübungsplatz Sennelager eine Übung abgehalten oder an einem Manöver teilgenommen. Karl Krentel ist der "Stiefelputzer" vorn rechts. Im Mittelpunkt der "Spieß", wie er im Buche steht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Goslarer Jäger in Sennelager.jpg 
Hits:	204 
Größe:	289,5 KB 
ID:	15899  

  6. Danke von:

    Speedy (24.10.2016),thronerbe (23.10.2016)

  7. #25
    Gedingeschlepper Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Erfahrungspunkte
    Avatar von immotafides
    Registriert seit
    13.07.2016
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    70
    Beiträge
    36
    Danke
    6
    44 Danke für 18 Beiträge erhalten

    Standard

    Und dies hier. Aufgenommen am 29.10.1914 in Brüssel. Rechts ist Karl Krentel zu sehen. Nach der Schlacht von Lüttich, bei der er leicht verwundet wurde, hatte er Gelegenheit seinen Bruder Heinrich zu treffen. Heinrich diente in einer Landwehr-Artillerie-Einheit, die dem Marinekorps in Flandern zugeordnet war. Das Foto diente als Postkarte, die nach Haus geschickt wurde.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Karl und Heinrich Krentel 29.10.1914.jpg 
Hits:	87 
Größe:	167,5 KB 
ID:	15900  

  8. Danke von:

    Bergmönch (28.10.2016)

  9. #26
    Schießhauer Errungenschaften:
    Veteran5000 ErfahrungspunkteOverdriveCreated Album pictures
    Avatar von bergland
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    ....
    Beiträge
    398
    Danke
    44
    467 Danke für 172 Beiträge erhalten

    Standard

    ein wenig Information findet man auch hier : https://de.wikipedia.org/wiki/Hannov...ster_Weltkrieg

  10. #27
    Schießhauer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class50000 ErfahrungspunkteSozial
    Auszeichnungen:
    Posting Award
    Avatar von Bergmönch
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    56
    Beiträge
    624
    Danke
    1.193
    1.481 Danke für 403 Beiträge erhalten

    Standard

    "König Georg III., Kurfürst Hannovers, erteilte daraufhin am 19. Dezember 1803 Oberst Friedrich von der Decken das Recht, mittels Werbebriefen ein hannoveraner Korps leichter Infanterie für den britischen Dienst zu errichten. In diesem Werbebrief wurde in Artikel XIV. der Etat der Bataillone festgelegt. Die Legion, die sogenannte King’s German Legion, bestand unter anderem in der Infanterie aus dem 1. und 2. leichten Bataillon, die die Schützen-Brigade bildeten. Deren Traditionen sollten später im Hannoverschen Jäger-Bataillon Nr. 10 fortleben."
    (Zitat Wikipedia)

    Allen, die mehr zu den beiden Batallionen der besagten Schützenbrigade wissen möchten, sei das folgende (sehr spannende), aktuell erhältliche Buch empfohlen:

    Brendan Simms
    "Der längste Nachmittag - 400 Deutsche, Napoleon und die Entscheidung bei Waterloo"
    Verlag C. H. Beck

    Beste Grüße

    Bergmönch
    Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll. (Lichtenberg)

  11. Danke von:

    thronerbe (01.11.2016)

  12. #28
    Schießhauer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class50000 ErfahrungspunkteSozial
    Auszeichnungen:
    Posting Award
    Avatar von Bergmönch
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    56
    Beiträge
    624
    Danke
    1.193
    1.481 Danke für 403 Beiträge erhalten

    Standard

    Verlustliste:

    http://www.denkmalprojekt.org/2012/v...at_10_wk1.html

    Beste Grüße

    Bergmönch
    Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll. (Lichtenberg)

  13. #29
    Gedingeschlepper Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Erfahrungspunkte
    Avatar von immotafides
    Registriert seit
    13.07.2016
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    70
    Beiträge
    36
    Danke
    6
    44 Danke für 18 Beiträge erhalten

    Standard

    Ich ergänze die Aufstellung mit der Verlustliste des Hannoverschen Jägerbataillons 10

    http://www.denkmalprojekt.org/2010/v...lon_10_wk1.htm

    Fehlt noch die Liste des Reserve-Jägerbataillons 23.

  14. #30
    Schießhauer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class50000 ErfahrungspunkteSozial
    Auszeichnungen:
    Posting Award
    Avatar von Bergmönch
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    56
    Beiträge
    624
    Danke
    1.193
    1.481 Danke für 403 Beiträge erhalten

    Standard

    Durch Zufall bin ich darüber gestolpert, dass die 10. Jäger sogar einen eigenen Marsch hatten. Diesen kann man sich auf YouTube anhören. Da der Post eine etwas faschistoide Aufmaschung hat, möchte ich ihn hier nicht verlinken. Wer die Musik hören möchte kann ja selbst mal googlen nach:

    Marsch des Hannoverschen Garde Jäger Bataillons Jäger Btl Nr 10 Goslar


    Beste Grüße

    Bergmönch
    Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll. (Lichtenberg)

  15. Danke von:

    immotafides (02.11.2016),thronerbe (02.11.2016)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.