Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Vistory – Das moderne Museum

  1. #11
    Schießhauer Avatar von Speedy
    Registriert seit
    03.09.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    55
    Beiträge
    1.340
    Danke
    1.352
    1.057 Danke für 441 Beiträge erhalten

    Standard

    Eure Einwände über die Kleidung und Waffen im Film kann ich ja verstehen.
    Meiner Meinung nach kommt es darauf doch gar nicht an.
    Für mich stehen die historischen Ereignisse im Vordergrund.

    Bei der Animation musst man sich entscheiden.
    Alle Soldaten haben die gleich Kleidung und bewegen sich doch auch identisch.

    Wer unbedingt ein Haar in der Suppe finden möchte, wird bestimmt noch mehr finden.
    Gruß
    Uwe

  2. Danke von:

    A.C. (23.03.2019),Luzi (20.03.2019),märklinist (29.03.2019)

  3. #12
    Schießhauer Avatar von Bergmönch
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    56
    Beiträge
    659
    Danke
    1.290
    1.632 Danke für 432 Beiträge erhalten

    Standard

    Hast ja Recht. Andererseits, wenn man schon einen Haufen Geld investiert, könnte man ja auch mal einen Fachmann darüberschauen lassen.

    Beste Grüße

    Bergmönch
    Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll. (Lichtenberg)

  4. Danke von:

    A.C. (23.03.2019),Andreas (21.03.2019),Speedy (21.03.2019)

  5. #13
    Schießhauer Avatar von märklinist
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    58
    Beiträge
    685
    Danke
    1.023
    769 Danke für 330 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo in die Runde,

    seit kurzen wohne ich ja wieder in meiner Heimatregion und werde es wohl wenn die Zeit es erlaubt mal einen Besuch im Vistory machen. Das war wirklich eine hervorragende Idee des Herrn Rataj, denn man muss sich heut zu Tage wirklich was besonders einfallen lassen um ein "Museum" mit Leben zu füllen. Ich hab immer ein offenes Ohr für neue Technik und eine multidimensionale Darstellung der Vergangenheit und dafür 8,50 €, das ist ein wirklich faires Eintrittsgeld, wenn man bedenkt das herkömmliche Museen oftmals deutlich mehr verlangen und man dort mehr oder weniger gelangweilt durch die Gänge schleicht und als Krönung man noch einer monotonen Stimme einer Person zuhört, die dort die nötige Erklärung zu dem Ausgestellten liefert. Ich denke mal, das sich sowas noch ausbauen lässt, in dem man auch die Zeit um und nach 1900 bis heute gestaffelt in Jahrzehnten dort in multidimensionaler Anschauung präsentiert. Ich bin überzeugt, das viele Goslarer und viele aus dem Landkreis Goslar die nach dem 2. W.K. geboren sind Interesse an Geschehnisse und Veränderungen jeglicher Art haben. Selbst bin ich 1960 geboren und seitdem hat sich in Goslar einiges verändert, sowohl zum positiven aber auch zum negativen. Es gab so viele Anlässe in dieser Zeit, z.B. der Karstadtkomplex, das alljährliche Goslarer Schützen- und Volksfest, das erste Altstadtfest, das Ende der Dampflokära, das Ende der Innerstetalbahn, das BW in Goslar, die Bundeswehr, der Bundesgrenzschutz 125 Jahre freiwillige Feuerwehr, usw.
    Wollen wir also nach vorne blicken, was auch die jüngere Vergangenheit betrifft.

    Gruß aus Bad Harzburg
    der märklinist

  6. Danke von:

    Speedy (01.04.2019)

  7. #14
    Gezäheschlepper Avatar von Roger
    Registriert seit
    20.10.2018
    Ort
    Goslar
    Alter
    67
    Beiträge
    19
    Danke
    23
    25 Danke für 13 Beiträge erhalten

    Standard

    Man muss so etwas schon mögen.Ich sehe das Vistory nicht als modernes Museum sondern als eine der heute üblichen Touristenbespaßung und Abzocke, die auch nicht den Anspruch hat Wissen zu vermitteln. Die Preise sind schon sportlich. (es gibt auch nur wenige Vergünstigungen. Für Senioren z.B. nicht) Für die Eintrittspreise kann man sich auch Literatur kaufen oder an einer professionellen Stadtführung teilnehmen. Aber in der heutigen schönen digitalen,multimedialen Welt ist das ja nicht mehr angesagt.
    Beste Grüße

    Roger


    Not Too Old To Rock´n Roll

  8. Danke von:

    A.C. (31.03.2019),Luzi (31.03.2019),Speedy (01.04.2019),thronerbe (31.03.2019)

  9. #15
    Hauer Avatar von thronerbe
    Registriert seit
    12.11.2013
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    234
    Danke
    809
    278 Danke für 133 Beiträge erhalten

    Standard

    Ich glaube auch, dass ein Museumsbesuch,natürlich nur bei Interesse, nicht mit einem Animationsfilm zu vergleichen ist.
    Wer sich für Geschichte interessiert sollte sich seinen Input woanders holen. Dieser Film dient ausschließlich der Unterhaltung und nicht der Information oder Belehrung.
    Warum man gelangweilt durch ein Museum geht, kann ich nicht nachvollziehen. Wen es nicht interessiert geht einfach nicht rein, es sei der Eintritt ist frei und will die Toilette benutzen oder bei Regen im Trockenen verweilen.
    Viele Grüße

    thronerbe
    Ein Vogel, der in einem Käfig geboren wurde, hält Fliegen für eine Krankheit!

  10. Danke von:

    Luzi (31.03.2019),Maria (31.03.2019),Roger (31.03.2019),Speedy (01.04.2019)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.