Hallo liebe Goslarer,

wer kennt diesen goldenen (986 gestempelt) "Goslar-Taler" und kann mir vielleicht etwas darüber erzählen?
Meine Recherchen im Internet sind bislang im Sande verlaufen, die Suche mit den Prägedaten brachte keine Ergebnisse:

SECRETUM CONSILIUM IN GOSLARIA

ANNO MDCCV (1705)

Gab es denn 1705 ein "geheimes Konzil" in Goslar?

Der Taler hat folgende Abmessungen:
Durchmesser: 20 mm
Dicke: 1 mm
Gewicht ca. 4 g

Würde mich freuen, wenn jemand etwas "Licht ins Dunkel" bringen könnte.
Beste Grüße nach Goslar
Ce-laus

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Taler_1.jpg 
Hits:	20 
Größe:	290,1 KB 
ID:	17626Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Taler_2.jpg 
Hits:	17 
Größe:	308,4 KB 
ID:	17627