Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Nun also doch, Karstadt schließt

  1. #21
    Gedingeschlepper Avatar von Peter2809
    Registriert seit
    23.04.2020
    Ort
    Am Niederrhein
    Alter
    70
    Beiträge
    97
    Danke
    271
    79 Danke für 48 Beiträge erhalten

    Standard

    Gute Nachricht, auch für Goslar

    weitere 6 Karstadt/Kaufhof Warenhäuser werden nicht geschlossen, die Vermieter haben sich auf "Mietrabatte" eingelassen. Somit wächst die Gruppe wieder: das bietet finanzielle und logistische Vorteile für alle Häuser, natürlich auch für Goslar - und hoffentlich eine gesicherte Zukunft für die Mitarbeiter.

    LG Peter

  2. #22
    Gedingeschlepper Avatar von Peter2809
    Registriert seit
    23.04.2020
    Ort
    Am Niederrhein
    Alter
    70
    Beiträge
    97
    Danke
    271
    79 Danke für 48 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo,

    KARSTADT hat sich meiner Meinung nach beim Kauf von QUELLE und NECKERMANN verhoben. Herr Middelhoff sollte KarstadtQuelle sanieren und für um die 4 Milliarden € wurden die eigenen Immobilien u.a. an ein Highstreet Konsortium und an den Karstadt Pensionsfonds verkauft. Was mit dem Verkaufserlös passiert ist, ich weiss es nicht.

    KARSTADT, so wie wir es als Verbraucher kennen, ist nur noch Mieter in den ehemals eigenen Häusern., also eine klare Trennung zwischen Warenhausgeschäft und Immobilienbesitz.

    Durch die Zurückmietung der Verkaufsfläche wurden seinerzeit teilweise weltfremde Mietverträge in Form von Laufzeit (30 Jahre) und Mietkosten von über 20% des Umsatzes abgeschlossen, genaueres können nur die unzähligen aktuellen Vermieter sagen.

    Und genau darum geht es: wie kommt Karstadt von den hohen Mieten runter und bezahlt dann eine mit den Wettbewerbern vergleichbare Miete. Herr Benko (SIGNA) als Eigentümer der Karstadt Warenhäuser und Eigentümer einiger ex-"KARSTADT" Häuser hat eine Mietsenkung als Vermieter selbst abgelehnt.

    Die KARSTADT Immobilie in Goslar gehört der New Yorker Immobiliengesellschaft RFR,
    für Deutschland ist die Tochter RFR Management in Frankfurt zuständig.

    LG / Peter

  3. Danke von:

    Andreas (28.07.2020),nobby (24.07.2020)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.