Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 42 von 42

Thema: Wie die "Axt im Walde" gewütet im Fliegerhorst

  1. #41
    Schießhauer Avatar von Trichtex
    Registriert seit
    21.02.2016
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    364
    Danke
    400
    794 Danke für 347 Beiträge erhalten

    Standard

    Moin Luzi!

    Zitat Zitat von Luzi Beitrag anzeigen
    Da bin ich aber gespannt, wie das Problem jetzt gelöst wird!
    Wir können auch Wetten abschließen, wer letztendlich für die Entsorgung und Sanierung zahlen wird. Ich tippe mal auf eine mindestens großzügige Beteiligung der öffentlichen Hand.

    Viele Grüße

    Gunther

  2. #42
    Schießhauer Avatar von nobby
    Registriert seit
    03.10.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    251
    Danke
    585
    246 Danke für 134 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Trichtex Beitrag anzeigen
    Wir können auch Wetten abschließen, wer letztendlich für die Entsorgung und Sanierung zahlen wird. Ich tippe mal auf eine mindestens großzügige Beteiligung der öffentlichen Hand.
    Normalerweise zahlt der Besitzer des Grundstückes. Es sei denn, ihm wurde wurde vertraglich etwas anderes zugesichert.
    Aus diesem Grund lässt man im Vorfeld des Erwerbs Bodenuntersuchungen vornehmen oder vertraglich vom Verkäufer zusichern, dass der Boden nicht belastet ist. Werden dann Belastungen festgestellt, zahlt der Vorbesitzer.

    VG

    nobby
    Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird schnell beides verlieren.

    Benjamin Franklin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.