Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 73

Thema: Vereinskrankenhaus Spitalstrasse - Daten, Fakten & Dokumentationen

  1. #11
    Schießhauer Avatar von Birgit
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    702
    Danke
    68
    30 Danke für 23 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Thorsten

    also in meinen Geburtspapieren steht ganz eindeutig Städtisches Krankenhaus
    Goslar (1961).

    Liebe Grüße
    Birgit

  2. #12
    Super-Moderator Fahrsteiger Avatar von Harzbiker
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    57
    Beiträge
    366
    Danke
    235
    389 Danke für 146 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Birgit,

    ich weiß natürlich nicht, wie lange das Krankenhaus unter "Vereinskrankenhaus" lief. Ich weiß das auch nur von meinen Eltern, die das KH so nannten. Mag sein, dass das KH damals bereits "Städtisches Krankenhaus" hieß. Fakt ist, dass die Örtlichkeit, wo ich geboren auf jeden Fall in der Mauerstraße war.

    Gruß Thorsten

  3. #13
    Schießhauer Avatar von Birgit
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    702
    Danke
    68
    30 Danke für 23 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Thorsten

    Also ich bin auch im Krankenhaus auf der Mauerstraße geboren, direkt gegenüber der ehem. Polizei. Dann sollte dies wohl die selbe Örtlichkeit
    gewesen sein. Ich könnte Dir sogar den Namen der Hebamme verraten
    die "Städt. Krankenhaus" geschrieben hat.
    Ich werde mal in den Unterlagen meines Bruders nachschauen, der ist etwas
    älter als ich.

    Liebe Grüße
    Birgit

  4. #14
    Super-Moderator Fahrsteiger Avatar von Harzbiker
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    57
    Beiträge
    366
    Danke
    235
    389 Danke für 146 Beiträge erhalten

    Standard

    Joo, mach das mal, ich werde mal meinen Vater fragen, wie lange das KH Vereinskrankenhaus war.

    Gruß Thorsten

  5. #15
    Schießhauer Avatar von Birgit
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    702
    Danke
    68
    30 Danke für 23 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Harzbiker Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich bin auch in dem Krankenhaus geboren und meine, das Krankenhaus hieß früher "Vereinskrankenhaus". Später habe ich einige Jahre im Hansehaus gewohnt, bin sozusagen zu meiner Geburtsstätte zurückgekehrt.

    Gruß Thorsten
    Ich habe gerade mal ein wenig in Goslars Vergangenheit geforscht únd folgendes gefunden.

    Dr. Nieper

    Dr. med. Nieper 1848-1939
    Titel Geheimrat (Kreisphysikus und Stadtarzt)
    Chefarzt des Goslarer Vereinskrankenhauses von 1878 - 1928 an der Spitalstraße welches während seiner Wirkenszeit modenisiert und ausgebaut wurde.

    Also hieß das Krankenhaus tatsächllich einmal "Vereinkrankenhaus".

    In den Unterlagen meines Bruders steht übrigens nur Krankenhaus ?!?

    Liebe Grüße Birgit

  6. #16
    Schießhauer Avatar von Birgit
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    702
    Danke
    68
    30 Danke für 23 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Harzbiker Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich bin auch in dem Krankenhaus geboren und meine, das Krankenhaus hieß früher "Vereinskrankenhaus". Später habe ich einige Jahre im Hansehaus gewohnt, bin sozusagen zu meiner Geburtsstätte zurückgekehrt.

    Gruß Thorsten
    Ich habe gerade mal ein wenig in Goslars Vergangenheit geforscht únd folgendes gefunden.

    Dr. Nieper

    Dr. med. Nieper 1848-1939
    Titel Geheimrat (Kreisphysikus und Stadtarzt)
    Chefarzt des Goslarer Vereinskrankenhauses von 1878 - 1928 an der Spitalstraße welches während seiner Wirkenszeit modenisiert und ausgebaut wurde.

    Also hieß das Krankenhaus tatsächllich einmal "Vereinkrankenhaus".

    In den Unterlagen meines Bruders steht übrigens nur Krankenhaus ?!?

    Liebe Grüße Birgit

  7. #17
    Gesperrt Gesperrt Avatar von Susanne-K.
    Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    128
    Danke
    368
    1.137 Danke für 533 Beiträge erhalten

    Standard

    Birgit,

    bis in das Jahr 1939 kann ich nachvollziehen, dass das Krankenhaus geführt wurde als

    - Krankenhaus, Mauerstraße.

    Meine nächste Information stammt aus dem Jahr 1951. Hier wurde das Krankenhaus geführt als

    - Vereinskrankenhaus, Mauerstraße.

    Desweiteren gab es im Jahr 1951 ein zweites Krankenkaus

    - Städtisches Krankenhaus, Theresienhof

    Der Theresienhof war zumindest (für die genannte Zeit nachvollziehbar) in den Jahren von 1934 - 1937/1938 ein Sanatorium für Nervenkranke in der Rammelsberger Straße.
    Was in den Jahren 1939 - 1945 und dann 1945 - 1951 mit / in diesem Sanatorium los war, weiß ich nicht.
    Ich weiß nur, dass es 1939 (3. Auflage des Silberführers) auf einmal nicht mehr erwähnt wurde.

    Zusätzlich zu den Krankenhäusern gab es noch Kliniken.
    Wobei ich nicht verstehe, wo hier der Unterschied liegt ???

    Da waren
    Klinik von Dr. med. Otto (Frauenarzt) am Oberen Triftweg
    Klinik von Dr. Wüst (H-N-O-Arzt) am Claustorwall
    Klinik von Dr. Peters (Chirurgie) = Klinik Georgenbad in der Reußstraße
    Klinik von Dr. Kamann (Frauenarzt)
    Klinik von Dr. Frankenstein (Kinderarzt)
    [Ich glaube, der hat mich auf die Welt geholt . Wobei es für ihn da nicht viel zu tun gab, da ich es als Sturzgeburt mächtig eilig hatte ]


    Im Jahr 1972 hießen die Krankenhäuser dann
    * Städtische Krankenanstalten, Kösliner Straße
    * Privat-Klinik Georgenbadhof, Reuss-Straße.

    Vom Theresienhof war kein Wort mehr zu lesen.

    Ende der 1980er Jahre wurde dann nur noch das
    * Krankenhaus Goslar, Kösliner Straße
    erwähnt

    Den Theresienhof gibt es heute übrigens noch.
    Er ist jetzt ein Alten-/Pflegezentrum

  8. #18
    Schießhauer Avatar von Birgit
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    702
    Danke
    68
    30 Danke für 23 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Susanne-K. Beitrag anzeigen
    Birgit,

    Im Jahr 1972 hießen die Krankenhäuser dann
    * Städtische Krankenanstalten, Kösliner Straße
    * Privat-Klinik Georgenbadhof, Reuss-Straße.
    Hallo Susanne,

    Städtische Krankenanstalten = das habe ich ja überhaupt noch nicht gehört!
    Privat-Klinik Georgenbadhof= Diese Klinik gab es auch, aber ich dachte lange, dass damit die Kinderklinik, Dr. Frankenstein, gemeint sei, bis ich erst vor gar nicht langer Zeit erfuhr, dass mein Großvater, lange vor meiner Zeit dort gestorben ist. Folglich konnten ja beide Kliniken nicht die gleichen sein. Aber der Name "Georgenbadhof", ist mir völlig fremd.

    Das Krankenhaus in der Kösliner Str. hieß eigentlich auch Dr. Herbert-Nieper-Krankenhaus, oder nicht, oder doch ?

    Ganz schön wirre die ganze Sache. I)ch habe eben noch mal im Web geschaut, auf der Dr.Nieper Krankenhausseite: Da steht mit einem Mal, dass
    das Krankenhaus 1963 gebaut wurde und wenn ich es richtig in Erinnerung habe steht auf der Asklepiosseite 1968/69. Wobei ich mir vorstellen könnte,
    dass die 1963 angefangen haben zu bauen. Aber dann wären es 5 Jahre Bauzeit gewesen! Versteh wer will, vl. kann ja Dein Papa helfen!

    Liebe Grüße
    Birgit

    Liebe Grüße
    Birgit

  9. #19
    Schießhauer Avatar von Speedy
    Registriert seit
    03.09.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    55
    Beiträge
    1.347
    Danke
    1.375
    1.073 Danke für 449 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Susanne-K. Beitrag anzeigen
    Klinik von Dr. Frankenstein (Kinderarzt)
    An den Herrn Doktor Frankenstein habe ich noch schlechte Erinnerungen. Als Kind mußte bei mir mal der Zehennagel vom großen Zeh ab.
    Das wäre im Schlachthof nicht anders gelaufen. Ruck-Zuck, ab war er und es hat geblutet als ob ein Schwein abgestochen wurde.
    Aber ich habe es ja überlebt.
    Gruß
    Uwe

  10. #20
    Gesperrt Gesperrt Avatar von Susanne-K.
    Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    128
    Danke
    368
    1.137 Danke für 533 Beiträge erhalten

    Standard

    @Speedy: dann weiß ich ja, warum ich es damals so eilig hatte.
    Muß wohl mit einem 7ten Sinn auf die Welt gekommen sein

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.