Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Unternehmen in der Bergstraße, Forststraße, Frankenberger Straße

  1. #21
    Schießhauer Avatar von Goslärsche
    Registriert seit
    17.12.2011
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    377
    Danke
    182
    308 Danke für 134 Beiträge erhalten

    Standard

    Richtig!

    Gruß Goslärsche

  2. #22
    Hauer Avatar von A.C.
    Registriert seit
    20.04.2015
    Ort
    Goslar
    Alter
    63
    Beiträge
    165
    Danke
    321
    249 Danke für 137 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von thronerbe Beitrag anzeigen
    ...in den 80gern war dann der Club "Eurasia" dort etabliert.....
    Wieso weiß ich davon nichts?
    Geändert von A.C. (24.08.2015 um 07:39 Uhr)


    Ciao Achim

  3. #23
    Wasserknecht Avatar von franz.nieper
    Registriert seit
    01.01.2016
    Ort
    Hatten
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge erhalten

    Standard

    Ja, links vom Innenhof ist das Wohnhaus, in dem vermutlich (zur Bergstraße hin, also links um die Ecke) ein Laden war (neben der alten Schmiede). Rechts vom Innenhof befand sich wohl die alte Senffabrik, die 1998/99 zu Wohnungen (im ersten und zweiten Stock) umgebaut wurde. Dabei wurde das Gebäude im Dach / in der Höhe verändert.

  4. #24
    Gezäheschlepper Avatar von speth
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    23
    Danke
    43
    90 Danke für 12 Beiträge erhalten

    Standard

    Die Bäckerei Zech am Worthsatenwinkel 9A, meinem Geburtshaus, wurde 1961 von meinen Eltern Helmut und Ingrid Speth übernommen und bis 1973 betrieben. Ich habe noch ein Foto, das links davon eine Schlachterei Lotze zeigt. Das eindrucksvolle Haus oben auf dem Foto oben kenne ich als Geschäft, das von einem Herrn Bögershausen betrieben wurde.

  5. Danke von:

    Bergmönch (03.12.2017)

  6. #25
    Hauer Avatar von Trichtex
    Registriert seit
    21.02.2016
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    221
    Danke
    216
    396 Danke für 174 Beiträge erhalten

    Standard

    Moin!

    Gehören die ehemaligen gastronomischen Betriebe auch in diese Aufzählung? Dann wären am nordöstlichen Ende der Bergstraße Pizzeria "La Grotta", das spanische Restaurant "El Andaluz" und natürlich das Piano zu nennen.

    Viele Grüße,

    Gunther

  7. Danke von:

    Speedy (04.12.2017)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.