Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: NP Troppauer Straße

  1. #11
    Hauer Errungenschaften:
    Veteran5000 Erfahrungspunkte
    Avatar von Harzer06
    Registriert seit
    09.07.2012
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    249
    Danke
    250
    349 Danke für 139 Beiträge erhalten

    Standard

    Meines Wissens entstehen auf dem Fliegerhorstgelände ein Rewe-Vollsortimenter und ein Penny-Discounter. Der Penny "Fliegerhorst" an der Hauptwache schließt. War das nicht früher mal BMW-Langer?

    Der "Jürgenohl" bei der Aral-Tankstelle wird vergrößert bzw. neugebaut. Beispielsweise verteilen sich die Lager- und Verwaltungsräume über zwei Etagen, was bei den heutigen Einheitsplanungen der Marktketten völlig unbeliebt ist. Da das Grundstück ein ehemaliges Tankstellengelände ist, war der Platz aber begrenzt.

    Bei der Bevölkerungsdichte dürften beide Märkte überlebensfähig sein.

    Wenn ich mich richtig erinnere, hat man dem geflickschusterten Fußboden im V-Markt bis zum Schluß seine Autowerkstatt-Vergangenheit angesehen. Aus heutiger Sicht völlig unmöglich.

    G´Auf
    Harzer06

  2. Danke von:

    märklinist (06.01.2018)

  3. #12
    Schießhauer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album pictures5000 ErfahrungspunkteTagger Second Class
    Avatar von Professorexabyte
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Marburg (Lahn)
    Alter
    31
    Beiträge
    292
    Danke
    13
    166 Danke für 95 Beiträge erhalten

    Standard

    Na hoffentlich bleibt der Penny an der Königsberger Straße XD. Ich wohne seit Neuestem quasi 200m davon entfernt. Und welch Wunder: Meine Fahrkilometer haben sich fast halbiert, weil Einkäufe nur noch zu Fuß erledigt werden, weil ein Einkauf 13 Minuten dauert incl. Fußmarsch. Denn das ist ja das fatale: Wenn man schonmal im Auto sitzt, macht man gleich noch 1-2 Sachen mehr, die man sonst nicht angefahren hätte.
    Daran kann man gut merken, wie wichtig ein dichtes Netz aus Nahversorgern ist. Wenn ich mir andere Stadtteile ansehe: Reicht schon nach Kramerswinkel zu gehen.... Und Ohlhof steht ja auch ganz bescheiden da seitdem der Edeka geschlossen hat.

  4. #13
    Hauer Errungenschaften:
    Veteran5000 Erfahrungspunkte
    Avatar von Harzer06
    Registriert seit
    09.07.2012
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    249
    Danke
    250
    349 Danke für 139 Beiträge erhalten

    Standard

    Kramerswinkel ist m.E. eine planungstechnische Mißgeburt. Der "zentrale" Marktplatz mit seinen Geschäften liegt am äußersten Ende des Viertels, nicht wirklich zentral. Dafür gab es dort aber eine Reihe von Geschäften des täglichen Bedarfs:

    - Spar-Markt Anlauf (später Krapohl, dann Fahrradgeschäft, heute russisches Geschäft),
    - Drogerie Kleist (später aufgeteilt in einen Tabak/Zeitschriften/Lotto-Laden und Krankengymnastik/Fußpflege...), jetzt ein Versicherungsbüro und eine Berufsförderungseinrichtung,
    - eine Filiale von Bäcker Biel und ein Büro von einer örtlichen Baufirma (beides war später Postamt, danach eine Weiterbildungseinrichtung, jetzt Leerstand),
    - ein Friseur (existiert bis heute),
    - eine Apotheke (jetzt Tabak/Zeitungen/Lotto/Postagentur Fröschl),
    - ein Getränkemarkt (als Nachfolger eines Blumenladens?; zwischenzeitlich russisches Geschäft, jetzt nach langem Leerstand Beratungstelle für Problemgruppen).

    Geblieben ist die Stadtbüchereifiliale, wenngleich jetzt als ehrenamtliche Einrichtung betrieben. Außerdem die deutlich aufgewertete Gaststätte.

    Ferner gab es einen Lebensmittelkrämer weiter nördlich an der Robert-Koch-Straße, heute Physiotherapie+Fitneß.

    Nicht zu vergessen, die Sparkassenfiliale Kneippstraße, heute Mietertreff.

    G´Auf
    Harzer06
    Geändert von Harzer06 (06.01.2018 um 16:51 Uhr)

  5. #14
    Schießhauer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album pictures5000 ErfahrungspunkteTagger Second Class
    Avatar von Professorexabyte
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Marburg (Lahn)
    Alter
    31
    Beiträge
    292
    Danke
    13
    166 Danke für 95 Beiträge erhalten

    Standard

    Ja was halt irgendwie fehlt ist ein richtiges Einkaufen in Kramerswinkel... Ein Lebensmittelgeschäft wie Lidl Penny oder sonstwas z.B. an der Ecke Kneipp Straße, Robert Koch Straße. (Klar ist da kein Platz), aber nur mal in der Theorie. Kramerswinkel ist halt wirklich abgelegen. Mir tun die Leute leid, die am äußeren Ende in einem der Blöcke wohnen müssen... Da ist doch nur Friseur Geppert... Ist da hinten eigentlich sonst noch was? Ich komme da nie wirklich vorbei... wozu auch?

  6. #15
    Gezäheschlepper Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteVeteran
    Avatar von joe70
    Registriert seit
    18.02.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    22
    Danke
    4
    24 Danke für 11 Beiträge erhalten

    Standard

    Von einem nahegelegen Einkaufparadies kann man sich heute verabschieden. Heute steigt man ins Auto und holt die morgendlichen Brötchen 10 Km weiter weg. Trift nicht für jeden zu aber kommt doch häufig vor.
    Heute ist der Preis entscheidend. Es muss sich für den Betreiber auch lohnen.
    Ich kenn noch den Schlachter, Bäcker und Lebensmittelladen in der Mengestr. ,hab ja gegenüber gewohnt. Später war ja noch die Brotschmiede oder so dort. Mit Werbeaufsteller an der Ampel. Wird ja nicht wegen Reichtum geschloßen haben.

    Othfresen möchte auch wieder einen Vollversorger haben. mit Unterschriftensammlung. Mal sehen ob die das hinbekommen und wie lange. Wenn Aldi /Rewe und Raiffeisen die biege machen , viel Glück.
    Geändert von joe70 (07.01.2018 um 09:51 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.