Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Gosetaler Terrassen -> Haus Gosetal

  1. #21
    Schießhauer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class50000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Posting Award
    Avatar von Bergmönch
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    55
    Beiträge
    572
    Danke
    985
    1.275 Danke für 358 Beiträge erhalten

    Standard

    Eine Erinnerung aus den 70er-Jahren:




    Beste Grüße

    Bergmönch
    Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll. (Lichtenberg)

  2. Danke von:

    Andreas (15.11.2015),Maria (16.11.2015),märklinist (17.11.2015),Speedy (15.11.2015),Strippenzieher (16.11.2015),thronerbe (15.11.2015)

  3. #22
    Schießhauer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album pictures5000 Erfahrungspunkte
    Avatar von märklinist
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    57
    Beiträge
    557
    Danke
    774
    533 Danke für 250 Beiträge erhalten

    Standard

    Wohl war, so habe ich das Anwesen auch noch in Erinnerung. So manchen Sonntagnachmittag warren die Gosetaler-Terassen Anlaufpunkt zur Kaffeezeit. Im Dezember 1987 war ich anlässlich einer größeren Famlienfeier das letzte Mal in den Gosetaler-Terassen. Und soweit ich mich erinnern kann, stimmte das Preisleistungsverhältnis. Die Teller waren nicht "überschaubar" sondern gut und deftig gefüllt und geschmeckt hat es allemal.
    Jahre danach soll es wohl bergab gegangen sein, so wie es mir zugetragen wurde.
    Das Ergebnis ist ja nun vor Ort zu betrachten.

    In diesem Sinn
    der märklinist

  4. Danke von:

    Bergmönch (17.11.2015),Speedy (17.11.2015),thronerbe (17.11.2015)

  5. #23
    Hauer Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteVeteran
    Avatar von thronerbe
    Registriert seit
    12.11.2013
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    196
    Danke
    661
    215 Danke für 104 Beiträge erhalten

    Standard

    Ich erinnere mich auch noch gerne an die Bierabende mit Maxe Rösler. Einmal in der Woche war Usus. Ganz besonders gerne denke ich an diese Abende, war in den Achtzigern, zur Zeit des Schützenfestes. Gegen 20:00 Uhr und nach 6-7 Pils, ließ Maxe sein Taxi kommen und ab ging es. Er lief dann auf dem Schützenplatz sehr zielgerichtet auf das Bayernzelt zu. Sobald die Kapelle Maxe erkannte, gab es einen Tusch. Maxe auf die Bühne, Geld raus, Schein rübergeschoben und dann durfte er "dirigieren". Das war jahrelang ein Ritual. Irgendwann waren diese Bierabende dann leider vorbei. Ich weiß auch nicht, was aus Maxe geworden ist. Wann und warum er den Laden aufgegeben hat.

    In diesem Sinne

    thronerbe

  6. Danke von:

    märklinist (18.11.2015),Speedy (18.11.2015)

  7. #24
    Schießhauer Errungenschaften:
    SozialEmpfehlung zweiter KlasseVeteranOverdrive5000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Benutzer mit den meisten Empfehlungen
    Avatar von Goslärsche
    Registriert seit
    17.12.2011
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    374
    Danke
    175
    300 Danke für 130 Beiträge erhalten

    Standard

    Ich denke, jeder hat ein Recht auf Rentenalter - das hat er sich dann auch irgendwann mal gegönnt! Wenn ich so recht entsinne, ist er inzwischen ca. Mitte 80 Jahre - oder älter?

  8. #25
    Administrator Obersteiger Errungenschaften:
    SocialYour first GroupRecommendation Second ClassVeteranOverdrive
    Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    47
    Beiträge
    2.195
    Danke
    1.694
    2.476 Danke für 782 Beiträge erhalten

    Standard

    Soviel zum Neubau

    Die Versicherung soll wohl immer erst zahlen wenn man mit dem Wiederaufbau begonnen hat ...
    ... etwas angefangen hat man ja .

    http://www.immobilienscout24.de/expo...lid=1459922577

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	goslar, ehem. hotel gosetaler terrassen.jpg 
Hits:	92 
Größe:	305,9 KB 
ID:	15649
    Glück Auf!
    Andreas

  9. Danke von:

    Maria (06.04.2016),märklinist (06.04.2016),Speedy (06.04.2016),thronerbe (06.04.2016)

  10. #26
    Schießhauer Errungenschaften:
    SozialVeteranCreated Album picturesOverdriveTagger First ClassDeine erste IG50000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Discussion Ender
    Avatar von Speedy
    Registriert seit
    03.09.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    53
    Beiträge
    1.244
    Danke
    1.059
    880 Danke für 385 Beiträge erhalten

    Standard

    "Heiko Rataj nimmt „Haus Gosetal“ ins Visier"

    so ist die Überschrift des Artikels der GZ.
    Was kommen soll steht leider noch nicht drinnen.
    Aber wenn Herr Rataj das Projekt in die Hand nimmt, wird es bestimmt was werden.
    Lassen wir uns überraschen.
    Gruß
    Uwe

  11. #27
    Schießhauer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album pictures5000 Erfahrungspunkte
    Avatar von märklinist
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    57
    Beiträge
    557
    Danke
    774
    533 Danke für 250 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo in die Runde,
    Andreas schrieb, oder ist der Meinung, das Versicherungen immer erst zahlen wenn mit dem Wiederaufbau begonnen wird (wurde) nach einem Schadenfeuer wie im Fall der Gosetaler Terrassen.
    So wie ich informiert bin, zahlen Versicherungen, versuchen sich aber oft dem entweder teilweise oder gänzlich zu entziehen und berufen sich auf Details aus dem kleingedruckten der Versicherungspolice. Wenn sie dann aber zahlen, dann ist es denen eigentlich egal, ob der Geschädigte das Gebäude wieder aufbaut oder renoviert, je nach Schadensausmaß. Was der Geschädigte mit dem Geld macht, bleibt ihm überlassen. Allerdings kann er dann keine weiteren oder neue Forderungen an die Versicherung stellen.

    Der Geschädigte kann meines Wissens nicht gezwungen werden, die Regulierungssumme nur zweckgebunden zu verwenden. Er könnte ja z.B. sagen ihm hat das ganze so übel psychisch mitgenommen, das er nicht mehr will und setzt sich zur Ruhe und dafür den Geldbetrag der Regulierung verwendet.

    Allerdings wäre es wunderbar, wenn am Standort der ehemaligen Gosetaler Terrassen eine neue Gaststätte, Waldcafé oder ähnliches entstehen würde.

    Gruß aus BS
    der märklinist

  12. Danke von:

    Hobo (02.06.2017),Speedy (02.06.2017)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.