Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Stadtjugendring plant Demo fürs "Odeon Theater"!!!!

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Schießhauer Avatar von Birgit
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    702
    Danke
    68
    36 Danke für 27 Beiträge erhalten

    Blaulicht Stadtjugendring plant Demo fürs "Odeon Theater"!!!!

    Hallo Ihr Lieben!

    Nun steht unsere Jugend auf und kämpft:

    Die Stadtjugend ruft auf:

    Das Odeon Theater muss bleiben!

    Eine Demo ist geplant für den 24.4.2012 ab 15.00 Uhr in Goslar!!

    Man bittet um Hilfe und Unterstützung durch :

    Goslarer Vereine
    Bürger
    Jugendliche
    und alle die, denen der Erhalt des "Odeon Theaters" wichtig ist!

    Nähere Infos folgen, sowie sie mir übermittelt werden!!
    Geändert von Birgit (04.04.2012 um 01:07 Uhr)
    Liebe Grüße
    Birgit

  2. #2
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    50
    Beiträge
    2.285
    Danke
    2.183
    2.917 Danke für 902 Beiträge erhalten

    Standard

    Verdammt,

    das wird wohl nichts mehr bringen.

    Verwaltung schlägt vorläufige Schließung zum 1. August vor

    http://www.goslarsche.de/Home/harz/g...id,259009.html

    Ist das Odeon erstmal geschlossen, hat es sich ganz schnell erledigt. Kümmert sich niemand mehr um das Gebäude sind ganz schnell die Vandalen da, sind erstmal Fenster kaputt, nicht der Verfall seinen Lauf noch viel schneller.
    Glück Auf!
    Andreas

  3. #3
    Schießhauer Avatar von Birgit
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    702
    Danke
    68
    36 Danke für 27 Beiträge erhalten

    Standard

    Ich finde .... allein der Versuch der Mitglieder des Stadtjugendringes, doch noch etwas zu tun ist bemerkenswert!

    Ich kann im Augenblick noch nicht ganz nachvollziehen, welche Infos sie bisher haben, bzw. hatten. Die Sitzung steht noch aus!
    Geändert von Birgit (25.03.2012 um 18:44 Uhr)
    Liebe Grüße
    Birgit

  4. #4
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    50
    Beiträge
    2.285
    Danke
    2.183
    2.917 Danke für 902 Beiträge erhalten

    Standard

    Ich werde wohl auch zur Demo gehen ...
    ... vielleicht kommt ja noch jemand aus dem Forum mit.

    Deja vu
    Irgendwie sehe ich mich schon mit der Kamera durch das sich im Abriss befindende Odeon hetzen.
    Glück Auf!
    Andreas

  5. #5
    Schießhauer Avatar von Hanno
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    Hannover
    Alter
    59
    Beiträge
    484
    Danke
    1.109
    252 Danke für 125 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
    Deja vu
    Irgendwie sehe ich mich schon mit der Kamera durch das sich im Abriss befindende Odeon hetzen.
    Hallo Andreas,

    ist vielleicht besser, solange es noch in Betrieb ist.
    c

    Hannöversche Grüße
    Klaus

  6. #6
    Schießhauer Avatar von Systemcoach
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    255
    Danke
    169
    229 Danke für 79 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
    Ich werde wohl auch zur Demo gehen ...
    ... vielleicht kommt ja noch jemand aus dem Forum mit.

    Deja vu
    Irgendwie sehe ich mich schon mit der Kamera durch das sich im Abriss befindende Odeon hetzen.
    Schön, dass Du Dir unter Berücksichtigen der bisherigen Goslarer Geschichte einen gesunden Realismus angeeignet hast.

    Machen wir uns doch nichts vor: "Odeon schließt zum August?" durften wir ja schon mal lesen. Mit Fragezeichen, war das vielleicht ein Tippfehler in der GZ?
    Wenn man dann weitergelesen hat, erfährt man, das die Verwaltung bis Ende des Jahres einen Vorschlag "erarbeiten" darf. In die Zeit fallen mindestens 6 bis 8 Wochen Urlaubszeit, wo dort keiner was macht.

    Hinzu kommt, dass es einer "öffentlich angestellten" Kraft nicht gelang, ein attraktives Programm zu gestalten, um wenigstens annähernd plus/minus Null in den Kosten zuliegen. Das international bekannte Golden Gate Quartet hatte sich 1981 wohl auf seiner 25jährigen Europatour ins Odeon verlaufen, wie so viele andere Showstars auch.

    Da bereits heute unsere Amateurpolitiker mit höheren Parkgebühren sich von der Verwaltung "Einnahmen" vorgauckeln lassen, freut euch schon mal auf einen Parkplatz für etwa 30 Autos nach dem Abriss am Anfang nächsten Jahres.
    Glück Auf!
    Ekkehard

    Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg. (Henry Ford 1863 - 1947)

  7. #7
    Gedingeschlepper Avatar von Doro
    Registriert seit
    29.09.2011
    Ort
    Mainz
    Alter
    59
    Beiträge
    94
    Danke
    196
    55 Danke für 33 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Systemcoach:
    Da bereits heute unsere Amateurpolitiker mit höheren Parkgebühren sich von der Verwaltung "Einnahmen" vorgauckeln lassen, freut euch schon mal auf einen Parkplatz für etwa 30 Autos nach dem Abriss am Anfang nächsten Jahres.[/QUOTE]

    Da hast du wohl völlig recht, wahrscheinlich wird's so kommen. Es ist schon eine Schande, was da seitens der Ratspolitik geschieht.

    Goslar ist gottseidank im 2. Weltkrieg von Zerstörungen durch Bombardierungen verschont geblieben, was aber nach dieser Zeit von Menschenhand zerstört wurde ist schier ein Unding:

    Abriss der jüdischen Synagoge
    Abriss der Schillerschule
    Abtragung des Postturms
    Abriss der Häuser in der Charly-Jacob-Strasse
    Neubau Woolworth schrecklich neue Glasfassade (altes Posthotel)
    Neubau / Verschandelung des Karstadt-Kaufhauses

    Diese Liste läßt sich bestimmt noch erweitern und ist leider ausbaufähig. Ich habe das Gefühl, daß im Rat der Stadt die These gilt: abreissen und nicht erhalten. Und das als Weltkulturerbe!!!

    Gruß Doro

  8. #8
    Schießhauer Avatar von Birgit
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    702
    Danke
    68
    36 Danke für 27 Beiträge erhalten

    Standard

    Ich werde auch versuchen mich der Demo anzuschließen. Und Du Andreas mal nicht schon jetzt den an die Wand. Es kann nicht sein, dass in Goslar einfach alles, was sich "angeblich" nicht mehr lohnt einfach platt gemacht wird. Wer weiß, was genau an dieser Stelle, wo das Odeon steht, schon in Planung ist.
    Liebe Grüße
    Birgit

  9. #9
    Schießhauer Avatar von Birgit
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    702
    Danke
    68
    36 Danke für 27 Beiträge erhalten

    Standard

    Hier ist ein Auszug aus dem Aufruf zur Demo!


    HTML-Code:
    Dem Odeon Theater droht die Schließung!
    Dies wollen wir mit allen Mitteln verhindern!
    Daher rufen wir für den 24.4.2012 zu einer Demonstration gegen die Schließung des Theaters auf.
    An diesem Tag wird der Rat der Stad Goslar über die Zukunft (Schließung oder Erhalt/Sanierung) des Theaters entscheiden. Weitere Informationen, wie Uhrzeit, Strecke der Demonstration, usw., werden die Tage ergänzt. Bitte ladet alle eure Freunde zu dieser Veranstaltung ein! Lasst uns den RatherrInnen zeigen wie viele wir sind und dass uns der Erhalt des Odeon Theaters am Herzen liegt.
    Wie es aussieht, wird es sich, wenn alles klappt, um eine groß angelegte Aktion handeln.

    Ich denke wir sollten die Jugendlichen unterstützen und ihnen zeigen, dass sie nicht allein gelassen werden und wie viele Freunde sie haben, die mit ihnen kämpfen.

    Weitere Infos folgen!
    Geändert von Birgit (25.03.2012 um 22:53 Uhr)
    Liebe Grüße
    Birgit

  10. #10
    Hauer Avatar von Golfpunk
    Registriert seit
    19.11.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    56
    Beiträge
    155
    Danke
    2
    131 Danke für 44 Beiträge erhalten

    Standard

    Ich bin dabei! Schließlich bin ich im herzen immer noch jugendlich, und überhaupt, wenn ich mir mit fast 48 immer noch die Haare färbe muß ich mir immer von meiner frau anhören" Du wirst wohl nie erwachsen". recht hat Sie.
    Das kann ich auch noch sein wenn ich alt bin....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.