Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 68

Thema: Eintrittspreiserhöhung für Kaiserpfalz und Museen

  1. #21
    Schießhauer Avatar von Systemcoach
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    252
    Danke
    163
    216 Danke für 74 Beiträge erhalten

    Standard

    << ..... außerdem gibt es ja wirkliche echte richtige Fachleute, nur scheinbar nicht in Goslar >>

    Wenn Goslar schon meint, sich in der Zeit des Mittelalters sonnen zu müssen: Ein Spezialist (Nicht Fachidiot ) mit einem Studium generale wäre bei aller Komplexität der Schwierigkeiten in der Lage, endlich etwas für Goslar und seine Bürger zu ändern. Diese Art von Studium gab es ab dem 13. Jahrhundert.

    Leider wird ein Absolvieren des Studiums generale niemals mit einem akademischen Grad honoriert. Deshalb ist es in unserem pekunären Denken ungeeignet. . Also bleiben nur die akademischen Schmalspurdenker übrig, die für Unwissende wegen der Titel als scheinbar kompetent eingestuft werden. Spätestens der Fall des Herrn von und zu Gutenberg hat gezeigt, wo der wirkliche Wert liegen kann. .

    Dabei ist es ganz einfach, wenn man wissen will, was etwas kostet: Ein Kostenvoranschlag bringt detailierte Angaben und mit einer maximal 10%igen Steigerung verbindliche Preise. (Dies als Anmerkung für Spezialisten , sofern diese das lesen )
    Glück Auf!
    Ekkehard

    Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg. (Henry Ford 1863 - 1947)

  2. #22
    Schießhauer Avatar von Birgit
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    702
    Danke
    68
    32 Danke für 23 Beiträge erhalten

    Standard

    Nur sollte man darauf achten "nicht nur einen Kostenvoranschlag" einzuholen, bzw. den Markt abchecken, um schließlich dem bei "gleicher Leistung" günstigsten Angebot, den Zuschlag erteilen! Davon hat man ja in Goslar auch noch nicht so viel gehört
    Liebe Grüße
    Birgit

  3. #23
    Schießhauer Avatar von Systemcoach
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    252
    Danke
    163
    216 Danke für 74 Beiträge erhalten

    Standard

    Auch das kann daneben gehen: Es gab mal eine Dachdeckerfirma, die hatte das günstigste Angebot abgegeben. Dann ging sie in Konkurs und die Schäden der Insolvenz trugen viele in ihrem Umfeld.

    Außerdem war das zweitgünstigste Angebot auch ein Reinfall.

    Damit ergibt sich die Frage, ob teuerer und qualitativ viel besser nicht am Ende billiger gewesen wäre. Doch um das zu beurteilen, gibt es Spezialisten, die ja genauso schnell Eintrittspreise erhöhen wollen.

    Übrigens kam der Vorschlag die Eintrittspreise zu erhöhen von einem Beamten in Ruhestand, dessen Pension ja immer noch von uns allen erbracht wird.
    Geändert von Systemcoach (15.05.2012 um 16:05 Uhr)
    Glück Auf!
    Ekkehard

    Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg. (Henry Ford 1863 - 1947)

  4. #24
    Schießhauer Avatar von Monika Adler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Salmon Arm BC Canada
    Beiträge
    504
    Danke
    119
    101 Danke für 63 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Systemcoach Beitrag anzeigen
    << ..... außerdem gibt es ja wirkliche echte richtige Fachleute, nur scheinbar nicht in Goslar >>

    Wenn Goslar schon meint, sich in der Zeit des Mittelalters sonnen zu müssen: Ein Spezialist (Nicht Fachidiot ) mit einem Studium generale wäre bei aller Komplexität der Schwierigkeiten in der Lage, endlich etwas für Goslar und seine Bürger zu ändern. Diese Art von Studium gab es ab dem 13. Jahrhundert.

    Leider wird ein Absolvieren des Studiums generale niemals mit einem akademischen Grad honoriert. Deshalb ist es in unserem pekunären Denken ungeeignet. . Also bleiben nur die akademischen Schmalspurdenker übrig, die für Unwissende wegen der Titel als scheinbar kompetent eingestuft werden. Spätestens der Fall des Herrn von und zu Gutenberg hat gezeigt, wo der wirkliche Wert liegen kann.
    Dabei ist es ganz einfach, wenn man wissen will, was etwas kostet: Ein Kostenvoranschlag bringt detailierte Angaben und mit einer maximal 10%igen Steigerung verbindliche Preise. (Dies als Anmerkung für Spezialisten , sofern diese das lesen )
    Ich habe auch erst nach einem gewissen Alter gemerkt,wie wertvoll eine gute Allgemeinbildung ist auf die man dann wenn noetig oder interessiert aufbauen kann. Hier in Kanada geht jeder erst zur Grundschule, dann zur Junior-und dann Senior Highschool. Da denkt man das sind alles Ausbuende von Wissen. aber am Ende ist dem nicht so. Jeder wird durchgeschleift so gut es geht und wenn man mal wo antippt gibt es leere Gesichter . So habe ich ,wenn man mich fragte, auch ausgegeben ,eine highschool verabschiedet zu haben. [Wenigstens kann ich lesen und schreiben, was manche nicht koennen] Auch manche "Professoren" sind nur sehr eng in ihrem Gebiet bewandert. Also , ich denke, man muss sich nicht verstecken.Meine Enkel koennen uebrigens nur noch Drucken. sie koennen meine Schreibschrift nicht mehr lesen. Das kommt davon, weil alles auf dem Komputer gearbeitet wird. Ob das Fortschritt ist oder nicht, wird wohl erst spaeter erscheinen> Gruesse Monika

  5. #25
    Schießhauer Avatar von Systemcoach
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    252
    Danke
    163
    216 Danke für 74 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Monika,

    wie wäre es mit einer Postkarte in Sütterlin-Schreibschrift für Deine Enkel? Vielleicht finden sie ja die einzelnen Buchstaben im Netz.

    Lass Dir das Mittagessen schmecken. Hier ist es schon dunkel und regnet.
    Glück Auf!
    Ekkehard

    Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg. (Henry Ford 1863 - 1947)

  6. #26
    Schießhauer Avatar von Monika Adler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Salmon Arm BC Canada
    Beiträge
    504
    Danke
    119
    101 Danke für 63 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Systemcoach Beitrag anzeigen
    Hallo Monika,

    wie wäre es mit einer Postkarte in Sütterlin-Schreibschrift für Deine Enkel? Vielleicht finden sie ja die einzelnen Buchstaben im Netz.

    Lass Dir das Mittagessen schmecken. Hier ist es schon dunkel und regnet.
    Ekkehard, bestimmt wuerden Sie so etwas im Netz finden. Da ist ja heutzutage alles! Ich habe mal den Ausspruch gehoert, man muesste eigentlich nichts wissen, nur wissen, wo man die Antwort finden koennte, unsere Lehrer drehen sich im Grabe um!!!! Gruesse, Monika

  7. #27
    Schießhauer Avatar von Birgit
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    702
    Danke
    68
    32 Danke für 23 Beiträge erhalten

    Standard

    In Deutschland sieht das mit der Schulbildung leider inzwischen nicht viel anders aus, als bei euch in Canada, Monika! Neulich erzählte mir gerade ein wiederholender Realschüler Kl. 9, er könne ja noch verstehen, dass man Flächenberechnung erlernen müsse, aber die Sache mit dem Pi, wäre doch völlig sinnlos. Aua!!!!!!!!!
    Auf meine Bedenken hin, dass man vll. doch mal einen Kreis berechnen müsse oder ähnliches, kam rasch die Antwort, dass es doch Taschenrechner gebe! Worauf ich erwiderte, dass man doch sicher auch für diese Gerät eine Formel benötigen würde, um einen lächerlichen Kreis oder dessen Umfang zu berechnen.
    Ich schaute in ein fassungloses Gesicht und bekam zur Antwort: Ich möchte Einzelhandelskaufmann werden, da muss man keine Kreise berechnen! So!
    Liebe Grüße
    Birgit

  8. #28
    Schießhauer Avatar von Monika Adler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Salmon Arm BC Canada
    Beiträge
    504
    Danke
    119
    101 Danke für 63 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Birgit Beitrag anzeigen
    In Deutschland sieht das mit der Schulbildung leider inzwischen nicht viel anders aus, als bei euch in Canada, Monika! Neulich erzählte mir gerade ein wiederholender Realschüler Kl. 9, er könne ja noch verstehen, dass man Flächenberechnung erlernen müsse, aber die Sache mit dem Pi, wäre doch völlig sinnlos. Aua!!!!!!!!!
    Auf meine Bedenken hin, dass man vll. doch mal einen Kreis berechnen müsse oder ähnliches, kam rasch die Antwort, dass es doch Taschenrechner gebe! Worauf ich erwiderte, dass man doch sicher auch für diese Gerät eine Formel benötigen würde, um einen lächerlichen Kreis oder dessen Umfang zu berechnen.
    Ich schaute in ein fassungloses Gesicht und bekam zur Antwort: Ich möchte Einzelhandelskaufmann werden, da muss man keine Kreise berechnen! So!
    Birgit, wenn das nicht so traurig waere, waere es zum Lachen! Kein Wunder dass der Typ die 9te noch mal machen muss, Das habe ich mir schon mal gedacht, dass die Menschheit verdummen koennte,wenn sie sich nur noch auf die Maschinchen verlaesst. Wenn mal ein Riesen Weltunglueck kaeme, fangen wir mit Steinwerkzeugen wieder an Gruesse, Monika

  9. #29
    Schießhauer Avatar von Birgit
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    702
    Danke
    68
    32 Danke für 23 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Monika Adler Beitrag anzeigen
    Wenn mal ein Riesen Weltunglueck kaeme, fangen wir mit Steinwerkzeugen wieder an Gruesse, Monika
    und genau das habe ich dem jungen Mann auch erzählt !
    Er ist ein so lieber Kerl, aber auch so naiv ..... und er ist nicht allein .......
    Liebe Grüße
    Birgit

  10. #30
    Schießhauer Avatar von Systemcoach
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    252
    Danke
    163
    216 Danke für 74 Beiträge erhalten

    Standard

    Aua! Das tut ja richtig weh! Die Technikabhängigkeit hat ihre Grenzen gezeigt, als mal in Hannover in mehreren Stadtteilen der Strom ausfiel. Kein Handy kein GPS und dann nicht wissen wo Norden ist , weil man mit einem Kompass und einer Karte nicht Mario spielen kann
    Glück Auf!
    Ekkehard

    Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg. (Henry Ford 1863 - 1947)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.