Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Infoseite zur Fusion Goslar Vienenburg

  1. #11
    Gedingeschlepper Avatar von Eule
    Registriert seit
    06.10.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    92
    Danke
    283
    118 Danke für 65 Beiträge erhalten

    Standard

    Seefest

    Im nächsten Jahr soll es wieder ein Seefest am Vienenburger See geben. Es soll mehr als eine Seefete sein, wird aber wohl noch nicht so groß wie das alte Seefest werden. Um nicht mit dem Goslarer Altstadtfest zu kollidieren, soll das Fest im nächsten Sommer noch vor Beginn der Ferien starten.

    Bleibt zu hoffen, dass der neue Termin auch neues, sprich besseres Wetter mit sich bringt.

  2. #12
    Schießhauer Avatar von Professorexabyte
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Jürgenohl
    Beiträge
    302
    Danke
    18
    187 Danke für 106 Beiträge erhalten

    Standard

    Ich mag die Idee Goslar und Vienenburg zu vereinen. Ich bin selbst in meiner Kindheit überwiegend in Immenrode gewesen. Allein eine Verbesserung des Nahverkehrs wäre doch schonmal was. Ich erinnere mich nur daran, dass es meist nicht möglich war eine Verbindung zu finden die passend ist. Auch dass evtl. auch mal die Nahversorgung in den Dörfern besser wird. In Immenrode haben wir nicht mal einen einzigen Laden. Selbst Stapelburg hat einen NP. Aber das ist ja auch nicht Niedersachsen. Aber rein Finanziell frage ich mich, wo der Sinn dieser Fusion ist. Vienenburg schließt sich mit dem Pleitegeier zusammen, und Goslar holt sich damit nur noch ein kleines Löchlein im Stadthaushalt. Also was soll diese Fusion jetzt eigendlich bringen? (Haushaltstechnisch)

  3. Danke von:


  4. #13
    Wasserknecht Avatar von ModernRuin242
    Registriert seit
    04.12.2023
    Ort
    Vienenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    3
    Danke
    2
    Thanked 5 Times in 1 Post

    Standard

    Sorry, aber als alteingesessener Vienenburger war ich damals dagegen und bin es auch heute noch.. Die Fusion diente einzig und allein dem Zweck das Goslar so mehr Einwohner hat und mehr Geld vom Land bekommt. In Vienenburg selbst regiert seit dem der Sparzwang und vieles wird vernachlässigt. Wir sind jetzt halt nur noch Stadtteil und müssen uns hinten anstellen.
    Kurz nach der Fusion gab es auch massiv Probleme mit der Post- und Paketzustellung, so das schonmal etwas in Goslar selbst gelandet ist da es meine Strasse 2mal gibt. Auch liess sich lange die neue Adresse 38690 Goslar überhaupt nicht in Eingabefenstern im Internet eingeben, weil die Systeme nicht umgestellt waren. ��*♂️

  5. #14
    Hauer Avatar von ottofranz
    Registriert seit
    23.12.2015
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    148
    Danke
    162
    310 Danke für 113 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo in die Runde,

    die Probleme und Konflikte bedingt durch die Fusion waren schon vorher abzusehen.
    Es ging nur um Entschuldung durch das Land Niedersachsen und um Schlüsselzu-
    weisungen durch höhere Einwohnerzahl. Goslar hat jetzt ohne Kernstadt ca. 10 Orts-
    teile mit einer entsprechenden Fläche die man nun unterhalten muß (Straßen, Kanalisation,
    Schulen, Sportplätze, usw., usw.). Die alten Probleme kommen dann eben später zeit-
    verzögert mit größerer Wucht. Bad Harzburg hat Fusionsangebote mit Braunlage und
    eben auch Vienenburg dankend abgelehnt. Bürgermeister Abrams wußte schon warum.

    Grüße
    Ottofranz

  6. Danke von:

    Andreas (15.12.2023),Luzi (12.12.2023)

  7. #15
    Schießhauer Avatar von Trichtex
    Registriert seit
    21.02.2016
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    519
    Danke
    510
    1.174 Danke für 459 Beiträge erhalten

    Standard

    Moin!

    Zitat Zitat von ottofranz Beitrag anzeigen
    Es ging nur um Entschuldung durch das Land Niedersachsen und um Schlüsselzuweisungen durch höhere Einwohnerzahl.
    Was war denn für Vienenburg drin? Man wird sich davon ja vieles versprochen haben und vieles wird auch versprochen und vereinbart worden sein. Wurde das denn alles erfüllt?

    Es gibt bei solchen Fusionen immer Gewinner und Verlierer. Immobilienbesitzer werden sich in den neuen Stadtteilen über eine Wertsteigerung ihrer Liegenschaften gefreut haben, aber am Stadtbusnetz hängen Vienenburg und seine Ortsteile wohl bis heute nicht, wenn ich den Linienplan richtig lese.

    Viele Grüße

    Gunther

  8. Danke von:

    Andreas (15.12.2023)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.