Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Schmalspurige Erzbahn über den Bollrich nach Oker

  1. #11
    Schießhauer Avatar von Maria
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    295
    Danke
    1.522
    911 Danke für 242 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Joachim, von wann ist die erste Karte? Auf jeden Fall vor 1938, denn die Schmalspurbahn ist noch in ihrem ersten Verlauf durch das Gelmketal eingezeichnet, Gruß Maria

  2. #12
    Hauer Avatar von Manne
    Registriert seit
    01.12.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    103
    Danke
    40
    145 Danke für 78 Beiträge erhalten

    Standard

    Kartenmaterial gibt es (gab es)bei Herrn Klebe in der Stadtverwaltung.
    Stefan Duetzers Buch über die stählernen Wege ist im Rammelsbergshop zu bekommen.

  3. Danke von:

    Maria (22.05.2015)

  4. #13
    Schießhauer Avatar von Maria
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    295
    Danke
    1.522
    911 Danke für 242 Beiträge erhalten

    Standard

    Hier noch mal ein paar schöne Bilder vom Mundloch der Schmalspurbahn, sie sind entstanden als schon die Normalspurbahn fuhr. Der stolze Lokführer ist ein junger Bergmann nicht der Fahrzeugführer.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Schmalspurlok Heinz 51b.jpg 
Hits:	213 
Größe:	460,3 KB 
ID:	14197 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	goslar, rammelsberg, Gelenbeker Stollen, Bollrich, Erzaufbereitung.jpg 
Hits:	234 
Größe:	688,8 KB 
ID:	14198 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	goslar, rammelsberg, Gelenbeker Stollen, Bollrich, Erzaufbereitung 1.jpg 
Hits:	321 
Größe:	640,9 KB 
ID:	14199 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	goslar, rammelsberg, Gelenbeker Stollen, Bollrich, Erzaufbereitung 2.jpg 
Hits:	231 
Größe:	659,5 KB 
ID:	14200 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Oker, Rammelsberg, Bollrich, Schmalspurbahn, Erzbahn, 07-1951.jpg 
Hits:	234 
Größe:	188,1 KB 
ID:	14201

    Maria
    Geändert von Maria (23.06.2015 um 17:04 Uhr)

  5. Danke von:

    Andre Immenroth (23.06.2015),Andreas (23.06.2015),Bergmönch (24.06.2015),Eule (23.06.2015),Goslärsche (30.01.2022),Günther und Helga (23.06.2015),Hanno (24.06.2015),Harzbiker (26.06.2015),markus63 (25.06.2015),Strippenzieher (24.06.2015),zeitzeuge (24.06.2015)

  6. #14
    Wasserknecht Avatar von carli
    Registriert seit
    18.01.2015
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge erhalten

    Standard

    Weiß jemand, ob im Jahre 1952 oder 1953 (am 10.04.1953 oder 13.04.1053 - bei der letzten Schmalspurbahn Fahrt ) ein Teilstück der alten Bahnlinie oberhalb der Bleiche befahren wurde? Lt. Aussagen soll hier 1953 das alte Feldbahngleis noch gelegen haben. Die weiteren Gleise Richtung Rammelsberg waren ja schon abgebaut. Die Bahn wurde damals von jemanden aus der dortigen Gaststätte gesehen. Für eine Rückantwort wäre ich dankbar.
    Glückauf! Klaus Karre

  7. #15
    Gedingeschlepper Avatar von joachim-fricke
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    59
    Beiträge
    27
    Danke
    6
    76 Danke für 17 Beiträge erhalten

    Standard

    Auf dem Plan vom Anfang der 1950er Jahre ist keine Abzweigung mehr zu sehen. Dieser lag mal vor der nördlichen Kurve. Die Stilllegung lag ja auch schon über 20 Jahre zurück.

    LG Joachim

    Geändert von joachim-fricke (03.04.2022 um 10:26 Uhr) Grund: Korrektur

  8. Danke von:

    Andreas (03.04.2022)

  9. #16
    Gedingeschlepper Avatar von joachim-fricke
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    59
    Beiträge
    27
    Danke
    6
    76 Danke für 17 Beiträge erhalten

    Standard Baufeldbahn am Bollrich

    Es könnte sich aber um eine "Bau-Feldbahn" gehandelt haben. Kürzlich bekam ich diese Bilder von Frank Bormann.

    LG Joachim

    Geändert von joachim-fricke (03.04.2022 um 09:48 Uhr) Grund: Ergänzung

  10. Danke von:

    Bergmensch (08.04.2022),Bergmönch (04.04.2022),Maria (04.04.2022),sanpatricio (03.04.2022),Strippenzieher (03.04.2022)

  11. #17
    Gezäheschlepper Avatar von Bergmensch
    Registriert seit
    07.04.2022
    Ort
    Goslar/Jürgenohl
    Alter
    72
    Beiträge
    23
    Danke
    37
    105 Danke für 20 Beiträge erhalten

    Blinzeln

    Hallo zusammen.
    Da mich das Thema auch interessiert, bin ich Heute mal geradelt und hab es mir mal im Gelände angesehen.
    Anschließend habe ich zu Hause in einen alten Meßtischblatt mal die Schmalspurstrecke vom und zu Bollich herausgesucht. Diese hab ich mal mit rotenPunkten versehen. Im Vergleich dazu habe ich die spätere Normalspurerzbahn in etwa in blau dazu gemalt.
    Dann habe ich ein zweites Bild aus den Eisebahnprogramm Open Railwy Maps zum Vergleich genommen.
    Hier die Resultate.






    Viele Grüße von ganz oben, der Bergmensch.
    Geändert von Bergmensch (08.04.2022 um 17:38 Uhr)

  12. Danke von:

    Andreas (30.07.2022),Bergmönch (09.04.2022),Hanno (10.04.2022),nobby (09.04.2022),sanpatricio (08.04.2022)

  13. #18
    Schießhauer Avatar von Maria
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    295
    Danke
    1.522
    911 Danke für 242 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Bergmensch,
    die eingezeichnete Schmalspurbahn zeigt die Trasse vor den Existenz der Bergeteiche. Die spätere Trassenführung ist südlich der Teiche , umfährt das nächste Tal (kleine Horst) und läuft am Hang des großen Dammes wieder nach Norden. Reste davon sind noch gut im Gelände zusehen bis hin zu alten Bohlen am Damm.
    Mit harzlichen Grüßen
    Maria

  14. Danke von:

    Bergmensch (09.04.2022),nobby (10.04.2022)

  15. #19
    Gezäheschlepper Avatar von Bergmensch
    Registriert seit
    07.04.2022
    Ort
    Goslar/Jürgenohl
    Alter
    72
    Beiträge
    23
    Danke
    37
    105 Danke für 20 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Maria,
    meinst du vielleicht so in gelb. Bloß in der Ortslage finde ich da nichts was da so richtig passen könnte. Darum mal meine vermutete Streckenführung die aber nicht passen muß.
    Die Meßtischblätter waren da schon ziemlich genau und haben eigentlich alles abgebildet. Auch ohne Sattelit.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Schmalspurerzbahn GS 2.jpg  
    Grüße von ganz oben, der Bergmensch.

  16. Danke von:

    nobby (10.04.2022)

  17. #20
    Schießhauer Avatar von Maria
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    295
    Danke
    1.522
    911 Danke für 242 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Bergmensch,
    nein, diese Streckenführung ist nur neben dem Teich richtig. Dann schwenkt sie in Höhe des Dammes nach Süden ab, die Steigung wäre sonst nicht händelbar gewesen. Die genauen Verläufe kann man in dem Buch von Stefan Dützer "Auf stählernen Wegen" sehen. Ich traue mich nicht die Karte zu scannen, geht wohl nicht wegen Urheberrecht. In dieser Karte sind alle drei Varianten (zweimal Schmalspur- und einmal Normalspur) eingezeichnet.Ich bin die alte Trasse vor ein paar Jahren abgelaufen (kleine Eulenburg, Große Horst, Große Eulenburg). Mit dem Fahrrad ist das schlecht zumachen.
    Mit harzlichen Grüßen
    Maria

  18. Danke von:

    Bergmensch (10.04.2022),nobby (10.04.2022)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.