Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 115

Thema: Verschwundene Geschäfte

  1. #11
    Schießhauer Avatar von Trichtex
    Registriert seit
    21.02.2016
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    529
    Danke
    519
    1.205 Danke für 467 Beiträge erhalten

    Standard

    Moin!

    Die Quelle hatte später Burkhard Denkler. Gab es eigentlich Gastronomie im Deutschen Haus? Und war das Freiheitsstraße Ecke Lange Straße?

    Es gab noch das Schlemmerstübchen an der Mühlenstraße.
    Der Bahnhof soll auch mal bewirtschaftet gewesen sein.

    Munter bleiben... TRICHTEX

  2. Danke von:

    heinrichbarbarossa (26.03.2016)

  3. #12
    Hauer Avatar von Nils
    Registriert seit
    13.10.2011
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    232
    Danke
    178
    317 Danke für 129 Beiträge erhalten

    Standard

    http://www.goslarer-geschichten.de/a...&thumb=1&stc=1

    Bild links die Kneipe oben am Bahnhof / WiFo, Ecke Sohl Bahnhofstr. Sie hieß also "Zur Erholung"

    Bild rechts zeigt die heutige Ampelkreuzung LangeStr/ Seesener Str/MühlenStr/Braunschweiger Str.
    Man sieht das noch vorhandene Ehrenmal und geradeaus hinten den kleinen Laden von "Tante Anni" in der Kirchstr.
    Links im Bild ist das "Deutsche Haus" zu sehen.

    Das "Deutsche Haus" wurde abgerissen, als die Kreuzung Mühlenstr/Seesener Str/Lange Str mit Ampeln versehen wurde. Das war wohl noch in den 60er Jahren. Und ja, das war Kneipe und Restaurant und Zimmervermietung.

    Es stand rechts neben Bäckerei Flaig, also Anfang Mühlenstr Ecke Lange Str. (damals hieß die noch Goslarsche Str)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 1011910_573318836053329_1518738569_n.jpg   1006161_581919198526626_1635581352_n.jpg  

  4. Danke von:

    heinrichbarbarossa (26.03.2016),Maria (25.03.2016),Speedy (26.03.2016),Strippenzieher (26.03.2016),Trichtex (25.03.2016)

  5. #13
    Schießhauer Avatar von Trichtex
    Registriert seit
    21.02.2016
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    529
    Danke
    519
    1.205 Danke für 467 Beiträge erhalten

    Standard

    Moin!

    Dann können wir eigentlich auch mit den ehemaligen Handwerks- und Dienstleistungsbetrieben weitermachen. Du hattest bisher genannt:

    Pahl Tischlerei Meisterstraße
    Miller Harzstraße Wäscherei
    Hallwass Bahnhofstraße Elektrik
    Wellner Meisterstraße Friseur
    Lessmann Bahnhofstraße Kohlenhandel

    Am Friedhof gab's eine Glaserei (Tautz?)
    In der Bahnhofstraße war Installateur Pohl
    Installation Wilkening, Freiheitsstraße
    Burgdorf, Tankstelle und Abschleppdienst, Lange Straße
    Computerreparatur und -Handel Rinke, Meisterstraße (im Brauer-Haus)
    Fechtelhoff, Reifenservice, Flachsrottenstraße
    Kornatz, Maler, Steinweg
    Macke, Fahrrad- und Fernsehreparatur, Oberer Schmiedekamp
    Die Schmiede an der Mühlenstraße (Name?)
    Karrenführer, Meisterstraße, Schmiede, Handel und Reparatur von landwirtschaftlichen Geräten
    Künzel, Elektrik, Am Friedhof (oder gibt's den Betrieb noch?)
    Sägewerk Bothe (?), Harzstraße
    Friseur Dege, Steinweg
    Langenhan, Tischlerei, Mühlenstraße
    Bauer, Transporte, Richard-Koch-Straße

    Ach ja, meine Mutter sagte noch was von einem Geschäft namens Lunkwitz, ohne das jedoch näher zuzuordnen.

    Munter bleiben... TRICHTEX
    Geändert von Trichtex (25.03.2016 um 18:41 Uhr)

  6. Danke von:

    Nils (26.03.2016)

  7. #14
    Gedingeschlepper Avatar von heinrichbarbarossa
    Registriert seit
    28.04.2013
    Ort
    Ukraine leider nicht mehr zurück in D
    Beiträge
    52
    Danke
    322
    73 Danke für 41 Beiträge erhalten

    Standard

    das Bekleidungsgeschäft Langer
    Das Besenwerk im Innerstetal.. Namen weiss ich leider nicht muss aber vor der verzinkerei gewesen sein
    Hille Metallbau August Grothehnne Strasse


    UHU gerade gesehen das es das doch noch gibt
    Willi Lange Ohg
    Kinderbekleidungsgeschäft

    Meisterstraße 27,38685 Langelsheim,Deutschland

    +49 5326 2286
    Geändert von heinrichbarbarossa (26.03.2016 um 19:09 Uhr)
    my life ....... my rules

  8. Danke von:

    Nils (26.03.2016)

  9. #15
    Hauer Avatar von Nils
    Registriert seit
    13.10.2011
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    232
    Danke
    178
    317 Danke für 129 Beiträge erhalten

    Standard

    Die Besen-und Bürstenfabirk hieß Eppers, eventuell auch Telge.

    In Langelsheim hieß es früher nur, er arbeitet bei "Bürsten" .

    Mit Gruß
    Geändert von Nils (26.03.2016 um 19:17 Uhr)

  10. Danke von:

    heinrichbarbarossa (09.04.2016)

  11. #16
    Gedingeschlepper Avatar von heinrichbarbarossa
    Registriert seit
    28.04.2013
    Ort
    Ukraine leider nicht mehr zurück in D
    Beiträge
    52
    Danke
    322
    73 Danke für 41 Beiträge erhalten

    Standard



    mein Opa hat da gearbeitet. Aber das mit er arbeitet bei "Bürsten" wusste ich nicht.
    my life ....... my rules

  12. #17
    Schießhauer Avatar von Trichtex
    Registriert seit
    21.02.2016
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    529
    Danke
    519
    1.205 Danke für 467 Beiträge erhalten

    Standard Arbeitsstand

    Moin!

    Da ich wohl nicht vor Mai die Zeit finden werde, das Thema weiterzuverfolgen und die Recherche voranzutreiben, hier erstmal die angedrohte Tabelle mit den bisher zusammengetragenen Ergebnissen.

    Ergänzungen und Korrekturen sind natürlich jederzeit willkommen.

    Munter bleiben... TRICHTEX

  13. Danke von:

    heinrichbarbarossa (09.04.2016)

  14. #18
    Schießhauer Avatar von Trichtex
    Registriert seit
    21.02.2016
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    529
    Danke
    519
    1.205 Danke für 467 Beiträge erhalten

    Standard

    Moin!

    Die Tabelle ist leider nicht mehr online. Ich könnte sie natürlich erneut bei einem online-Hoster hochladen, aber dort würde sie mittelfristig zweifelsohne wieder verschwinden. M$-EXCEL-Dokumente lassen sich hier bedauerlicherweise nicht hochladen. Hat jemand eine nachhaltige Idee?

    Zum Thema:

    - Der Backwarenladen an der Harzstraße, in den ehemaligen Räumen des Reisebüros Hofmann ist Geschichte
    - Die Stadtklause ist schon seit einiger Zeit geschlossen

    Viele Grüße,

    Gunther

  15. Danke von:

    Speedy (23.06.2017)

  16. #19
    Gedingeschlepper Avatar von Hobo
    Registriert seit
    15.04.2017
    Ort
    Wolfenbüttel
    Alter
    70
    Beiträge
    65
    Danke
    232
    63 Danke für 38 Beiträge erhalten

    Standard

    Mach ein PDF aus der Excel-Tabelle.

    Gruß

    Hobo

  17. #20
    Gedingeschlepper Avatar von oberheizer
    Registriert seit
    25.06.2017
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    95
    Danke
    0
    107 Danke für 53 Beiträge erhalten

    Standard

    Auf dem Freiheitsplatz war Obst-Gemüse -Blumen Gärtnerei Oppermann/Schrader, dann kam Frau Köhler mit Zeitschriften,Fischhalle Wittland später Sahre, dann kam Schnaps Balke

  18. Danke von:

    Hobo (25.06.2017),Trichtex (28.06.2017)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.