Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Goslarer Theater schließt

  1. #1
    Schießhauer Avatar von Trichtex
    Registriert seit
    21.02.2016
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    436
    Danke
    445
    929 Danke für 394 Beiträge erhalten

    Standard Goslarer Theater schließt

    Moin!

    Das Goslarer Theater an der Breiten Straße schließt zum 26. September vorerst. Die niedrigen Besucherzahlen bei den, nicht zuletzt durch die enorm gestiegenen Energiepreise, hohen Nebenkosten lassen derzeit offenbar keinen wirtschaftlichen Betrieb zu. Es wird also erstmal vorbei sein mit einem Restaurantbesuch mit anschließendem Kinoabend oder einem Kinobesuch mit anschließendem Kneipenabend in der Innenstadt.

    Ob und wann das Goslarer Theater wiedereröffnet wird, ist aktuell nicht absehbar.

    Viele Grüße

    Gunther, der sich an manch schönen Kinoabend im Goslarer Theater erinnert

  2. Danke von:

    A.C. (22.09.2022),Andreas (19.09.2022),Hanno (22.09.2022),Oliver1970 (26.09.2022),Schieferberg (27.09.2022),Speedy (26.09.2022),thronerbe (19.09.2022)

  3. #2
    Gezäheschlepper Avatar von Schieferberg
    Registriert seit
    07.06.2021
    Ort
    Wernigerode
    Alter
    58
    Beiträge
    19
    Danke
    29
    22 Danke für 11 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo,

    oh ja....sehr viele Erinnerungen an damals fast 4 Kinos (Maxim, Smoki und das alte Theater und das "neue Odeon"). Und nun ? nur noch Bassgeige
    Grüße
    an Alle die das noch erlebt haben ..mit Juniorkino und "Nachtprogramm"

  4. Danke von:

    Andreas (27.09.2022),Bergmönch (Heute)

  5. #3
    Gedingeschlepper Avatar von Joerg
    Registriert seit
    25.05.2018
    Ort
    Düdelsheim - Hessen
    Alter
    64
    Beiträge
    59
    Danke
    11
    101 Danke für 38 Beiträge erhalten

    Standard

    Damit wird wohl eins der ältesten Kinos in Deutschland sterben. Über 110 Jahre Kinotradition am Fleischscharren gehen dahin. 2 Weltkriege, etliche Wirtschaftskrisen, ... hat es überlebt

  6. Danke von:

    Schieferberg (Gestern)

  7. #4
    Gezäheschlepper Avatar von Schieferberg
    Registriert seit
    07.06.2021
    Ort
    Wernigerode
    Alter
    58
    Beiträge
    19
    Danke
    29
    22 Danke für 11 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Joerg Beitrag anzeigen
    Damit wird wohl eins der ältesten Kinos in Deutschland sterben. Über 110 Jahre Kinotradition am Fleischscharren gehen dahin. 2 Weltkriege, etliche Wirtschaftskrisen, ... hat es überlebt
    schlimm....da geht echte Geschichte dahin

  8. #5
    Wasserknecht Avatar von berggeist
    Registriert seit
    20.11.2020
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    8
    Danke
    18
    28 Danke für 6 Beiträge erhalten

    Standard

    öhm @ Jörg , das alte Kino Breite Straße / Fleischscharren Ecke Fischemäkerstr. ist schon 35 Jahre Geschichte ( 1910 eröffnet - geschlossen 1985 ) , Umzug 1985 in die Breite Straße 86 ( das was jetzt geschlossen wird )... 1999 kam dann das Cineplex dazu, wir verlieren jetzt halt das Einzige verblieben Kino im Altstadtbereich

  9. #6
    Moderator Avatar von Bergmönch
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    59
    Beiträge
    813
    Danke
    1.751
    2.194 Danke für 590 Beiträge erhalten

    Standard

    Also, zunächst hat man, wegen der derzeit hohen Energiekosten, den Betrieb eingestellt. Von einer endgültigen Abwicklung ist noch keine Rede. Es besteht also noch Hoffnung.

    Beste Grüße

    Bergmönch
    Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll. (Lichtenberg)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.