Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 99

Thema: Goslar während der Nazi-Zeit

  1. #71
    Gedingeschlepper Avatar von FaXe
    Registriert seit
    16.02.2012
    Ort
    Vienenburg
    Alter
    49
    Beiträge
    55
    Danke
    17
    22 Danke für 15 Beiträge erhalten

    Standard

    Das Thema ist zwar schon einige Zeit inaktiv, aber ich habe trotzdem einige Fragen, die mir vllt der ein oder andere beantworten kann!
    Es geht um die 3 kleinen Bunker am Bollrich, kennt die jemand und kann mir etwas über ihren Sinn und Zweck verraten?
    Für einen Gruppenunterstand/Regelbau zu klein, bzw passt die Formgebung in kein (mir) bekanntes Schema! Munitionsbunker fallen meiner Meinung nach auch raus, mir sind keine Mun-Bunker mit Ringstand bekannt!
    Desweiteren würde ich gerne etwas über Kampfhandlungen am Bollrich erfahren. In einschlägiger Literatur u.a. von
    Peter Nüchterlein (The Big Red One),
    Ulrich Saft (Krieg in der Heimat....bis zum bitteren Ende im Harz)
    Robby Zeitfuchs Volker Schirmer (Zeitzeugen)
    Andreas Pawel (Festung Harz)
    finde ich leider nichts zu diesem speziellen Thema!
    VG Sven


    --------------------------------------------------

    Die einen kennen mich, die anderen können mich

  2. #72
    Hauer Avatar von ottofranz
    Registriert seit
    23.12.2015
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    146
    Danke
    160
    304 Danke für 111 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Sven,

    wo sollen diese 3 Bunker gestanden haben ?

    Zu Kampfhandlungen am Bollrich kam es beim Vormarsch der 83. US-Divison "Im Schleeke". Hier wurde vom Sudmerberg
    und vom Bollrich auf die Soldaten geschossen. Es gibt ein Video auf You Tube " Spurensuche Harz" hierüber.

    The Big Red One sprich 1. US-Infanteriedivsion hat nicht an Kampfhandlungen im Raum Goslar teilgenommen.

    Es gibt noch das Buch von Manfred Bornemann "Die letzten Tage in der Festung Harz", hier sind viele Augenzeugenberichte
    und Geschehnisse im April '45 dokumentiert.

    Grüsse
    Ottofranz

  3. #73
    Gezäheschlepper Avatar von Verdener
    Registriert seit
    23.11.2014
    Ort
    Verden (Aller)
    Alter
    56
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    25 Danke für 7 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo,

    ich hab jetzt alle 8 Seiten nochmals durchgelesen, aber die Bunker am Bollrich wurden in keinem Beitrag erwähnt.
    Bunker wurden damals nicht einfach wahllos wie heutzutage Brücken, für die es keine Strassen gibt, in die Landschaft gegossen.
    Sinn könnten höchstens Schutzbunker gemacht haben.

    Edit: Mir fallen noch die "Friesentonnen" ein, einfache Betonringe die als Einmann-Kampfstand versenkt wurden, die findet man aber eigentlich nur an der Küste und auf den Inseln, daher auch der Name.

    Gruß
    Jens-Michael
    Geändert von Verdener (26.07.2018 um 18:38 Uhr)

  4. #74
    Gedingeschlepper Avatar von FaXe
    Registriert seit
    16.02.2012
    Ort
    Vienenburg
    Alter
    49
    Beiträge
    55
    Danke
    17
    22 Danke für 15 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo,
    Bornemann ist mir bekannt, gibt aber noch am wenigsten her! Wobei das Buch für jeden interessierten sehr zu empfehlen ist.
    Die Bunker stehen immer noch, einer sichtlich mitgenommen (lediglich eine Mauer steht noch), ein anderer wurde versucht zu sprengen, wobei eine Wand herraus gerissen wurde (man erkennt deutlich die Bohrlöcher) und der letzte ist unversehrt, das obere "Einstiegsloch" ähnlich einem Ringstand wurde von innen verschalt und zugegossen! An der Seite hat sich jemand zu schaffen gemacht und die Mauer Kreisrund aufgepickt! Ansonsten sind noch die Scharten zu sehen und eingegossene Holzstücke, an denen Leitungen befestigt waren! Die Laufgräben zwischen den Bunkern sind deutlich zu erkennen, auch Schützenlöcher (Einschläge von Mörsern?) befinden sich in unmittelbarer Nähe! Im Stadtarchiv ist dazu nichts zu finden, mein Kollege war schon dort! Wir sind ehrlich gesagt ratlos!
    Nehmt es mir nicht übel, aber Standortangaben im Internet führen meistens zu Vandalismus etc! Wir können uns gerne treffen und gemeinsam hingehen! Ich lade gleich mal Fotos hoch .....
    VG Sven


    --------------------------------------------------

    Die einen kennen mich, die anderen können mich

  5. #75
    Gedingeschlepper Avatar von FaXe
    Registriert seit
    16.02.2012
    Ort
    Vienenburg
    Alter
    49
    Beiträge
    55
    Danke
    17
    22 Danke für 15 Beiträge erhalten

    Standard







    VG Sven


    --------------------------------------------------

    Die einen kennen mich, die anderen können mich

  6. Danke von:

    Speedy (27.07.2018),thronerbe (27.07.2018)

  7. #76
    Schießhauer Avatar von Harzer06
    Registriert seit
    09.07.2012
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    396
    Danke
    434
    624 Danke für 245 Beiträge erhalten

    Standard

    Moin,

    mir ist am Bollrich kein Objekt dieser Art bekannt. Meines Wissens gibt es in der Gegend nur einen Luftschutzstollen am Petersberg, der aber sicher verwahrt ist. Möglicherweise wird die Ortsangabe in der Literatur etwas weiter gefaßt als heute üblich.
    Nehmen Sie es bitte nicht persönlich, aber wozu individuelle Bilder, auf denen nicht nur die Gesichter, sondern auch die Arme (!) anonymisiert sind? Dann doch solche Bilder besser gleich weglassen.

    G´Auf
    Harzer06

  8. #77
    Gedingeschlepper Avatar von FaXe
    Registriert seit
    16.02.2012
    Ort
    Vienenburg
    Alter
    49
    Beiträge
    55
    Danke
    17
    22 Danke für 15 Beiträge erhalten

    Standard

    Moin, ich nehme nichts persönlich, aber was haben Personen auf Fotos mit dem eigentlichen Thema zu tun? Ich versteh jetzt das Problem nicht, ich habe keine weiteren Fotos gemacht und diese hier gepostet um zu belegen das ich keinen Blödsinn rede! Nur weil die Bunker niemand kennt, muß es ja nicht zwangsläufig bedeuten, das sie nicht existieren
    Zwischen Luftschutz Petersberg und Bunker liegen knapp 2000m Luftlinie, das wären auch damals bei Ortsangaben sehr großzügige Werte gewesen!
    VG Sven


    --------------------------------------------------

    Die einen kennen mich, die anderen können mich

  9. Danke von:

    thronerbe (27.07.2018)

  10. #78
    Hauer Avatar von ottofranz
    Registriert seit
    23.12.2015
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    146
    Danke
    160
    304 Danke für 111 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Sven,

    deinen Vorschlag einer gemeinsamen Begehung finde ich gut, das Thema interessiert mich auch. Es ist auch nachvollziehbar
    das Du keine Lokalität angibst. Wir haben als Kinder mal 2 Bunker entdeckt, es könnte sich evtl. um dieselben handeln.

    Wie Du schon ausgeführt hast, machen die keinen rechten Sinn höchstens als Beobachtungsbunker.

    Also erwarte ich deinen Vorschlag.

    Grüsse
    Ottofranz

  11. Danke von:

    FaXe (27.07.2018)

  12. #79
    Gezäheschlepper Avatar von Dipsacus
    Registriert seit
    26.03.2018
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    11 Danke für 5 Beiträge erhalten

    Standard

    Moinsen Herrschaften,
    Ich möchte hier mal eine Aussage von Onkel Rudi (87) verbraten, laut der während der Kampfhandlungen in Bahnhofsnähe im Hinterhof eines Gebäudes (Gastronomie) eine englische Jagdmaschine eingeschlagen wäre. Irgendwo zwischen Odeon und "Eier-Lück". Der Pilot konnte sich wohl per Fallschirm retten. Gerüchte gab es, wie er sagt, um die Frage, wer den abgeschossen hätte.
    Weiss jemand mehr darüber?

  13. #80
    Gezäheschlepper Avatar von Dipsacus
    Registriert seit
    26.03.2018
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    11 Danke für 5 Beiträge erhalten

    Standard

    Moinsen Herrschaften,
    Ich möchte hier mal eine Aussage von Onkel Rudi (87) verbraten, laut der während der Kampfhandlungen in Bahnhofsnähe im Hinterhof eines Gebäudes (Gastronomie) eine englische Jagdmaschine eingeschlagen wäre. Irgendwo zwischen Odeon und "Eier-Lück". Der Pilot konnte sich wohl per Fallschirm retten. Gerüchte gab es, wie er sagt, um die Frage, wer den abgeschossen hätte.
    Weiss jemand mehr darüber?

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.