Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 68

Thema: Eintrittspreiserhöhung für Kaiserpfalz und Museen

  1. #11
    Moderator Avatar von Bergmönch
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    60
    Beiträge
    826
    Danke
    1.808
    2.275 Danke für 602 Beiträge erhalten

    Standard

    Der neue Eintrittspreis für das Museum ist sicherlich gerechtfertigt, zumal er auch einen freien Eintritt in das Zinnfigurenmuseum beinhaltet. Bei der Kaiserpfalz habe ich so meine Bedenken. Andererseits gehört zum Pfalzbesuch eine Führung - und die will auch bezahlt sein.

    Beste Grüße

    Bergmönch
    Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll. (Lichtenberg)

  2. #12
    Schießhauer Avatar von Systemcoach
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    258
    Danke
    181
    243 Danke für 80 Beiträge erhalten

    Standard

    <<Wer ist (als Einheimischer) denn bereit, mehr als € 8,-- für den Eintritt in die Kaiserpfalz zu bezahlen?>>

    Wenn man dann, wie ich Gäste aus dem Ausland hat, die nicht nur sehen, sondern auch verstehen wollen , zuckt man ganz schön zusammen, wenn man diese Gäste begleiten will. Sehr oft sind Führungen unzureichend verständlich, doch ich liebe die erläuternden Diskussionen danach .

    Wer sparen will, kann sich ja beim Neujahrsempfang die Kaiserpfalz von innen betrachten Auch gut, ein Rundgang über verfallende Stadtmauern

    @ Monika Adler gibt es denn da keine Spezialisten , die das Studieren?

    Welchen Nutzen ein Spezialist hat, zeigt sich für viele Hausbesitzer an den Fachidioten des Denkmaltotpflegens. Jetzt wird Entfernen von Jahrhunderte alten Farben auf Balken angeordnet, die Trocknungrisse mit viel neuerem frischen Holzspalten verschließen und dann wieder Farbe drauf. Diese so geschaffenen Hohlräume werden den alten Balken nicht bekommen, doch das weiß ein Spezialist nicht, weil es nicht sein Schmalspurfachgebiet ist.
    Geändert von Systemcoach (10.05.2012 um 09:53 Uhr)
    Glück Auf!
    Ekkehard

    Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg. (Henry Ford 1863 - 1947)

  3. #13
    Schießhauer Avatar von Monika Adler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Salmon Arm BC Canada
    Beiträge
    504
    Danke
    119
    102 Danke für 64 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Systemcoach Beitrag anzeigen
    <<Wer ist (als Einheimischer) denn bereit, mehr als € 8,-- für den Eintritt in die Kaiserpfalz zu bezahlen?>>

    Wenn man dann, wie ich Gäste aus dem Ausland hat, die nicht nur sehen, sondern auch verstehen wollen , zuckt man ganz schön zusammen, wenn man diese Gäste begleiten will. Sehr oft sind Führungen unzureichend verständlich, doch ich liebe die erläuternden Diskussionen danach .

    Wer sparen will, kann sich ja beim Neujahrsempfang die Kaiserpfalz von innen betrachten Auch gut, ein Rundgang über verfallende Stadtmauern

    @ Monika Adler gibt es denn da keine Spezialisten , die das Studieren?

    Welchen Nutzen ein Spezialist hat, zeigt sich für viele Hausbesitzer an den Fachidioten des Denkmaltotpflegens. Jetzt wird Entfernen von Jahrhunderte alten Farben auf Balken angeordnet, die Trocknungrisse mit viel neuerem frischen Holzspalten verschließen und dann wieder Farbe drauf. Diese so geschaffenen Hohlräume werden den alten Balken nicht bekommen, doch das weiß ein Spezialist nicht, weil es nicht sein Schmalspurfachgebiet ist.
    Eckehard, wenn das die "Specialisten"sind, wird der Ausdruck aber heutzutage anders verstanden als was ich mir unter der Sache vorstelle. Man denkt doch, dass sich Spezialisten besonders gut in ihrem Feld auskennen, und das hatte ich mit meinem Vorschlag zu hoffen gewagt.Gruesse Monika

  4. #14
    Schießhauer Avatar von Birgit
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    702
    Danke
    68
    39 Danke für 30 Beiträge erhalten

    Standard

    Nun ja ...... Spezialisten nennt man umgangssprachlich "manchmal" auch Fachid.....! Nein - ich glaube, es ist halt, wie im wahren Leben - es gibt "echte Fachleute", jedoch leider auch die "reinen Theoretiker"!
    Liebe Grüße
    Birgit

  5. #15
    Schießhauer Avatar von bergland
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    ....
    Beiträge
    399
    Danke
    45
    495 Danke für 178 Beiträge erhalten

    Standard

    problem ist einfach das viele dieser experten nur in ihren von scheuklappen beschränkten blickwinkel denken , und das große ganze dabei völlig außer acht lassen ...

    erhöhte eintrittspreise wird bedeuten weniger besucher , das ticket von museum für das zinnfigurenmuseum zählt ist völlig in ordnung , aber dennoch wäre ich als einheimischer sicherlich nicht bereit diesen zu zahlen , wobei es im zinnfigunrenmuseum immer mal wieder spezielle ausstellungen gibt die auch mich interessieren würden ...
    so bleibt ein besuch wenn es sonderaktionen gibt ob am tag der museen oder ähnliches und man ermäßigten eintritt bezahlt ... die in meinen augen vernünftigste lösung wäre ein kombiticket für einen tag für eine summe xyz ( aber nicht utopisch hoch - siehe bergbaumuseum ) für kaiserpfalz , rathaus ( huldigungssaal ) , stadt - und zinnfigurenmuseum ... so ähnlich scheint es ja im rammelsberg museum gelöst worden zu sein ( http://www.rammelsberg.de/index.php?s=49&m=81&l=de ) ... nur sollten bei beiden tickets , die auch in der touristeninformation verkauft werden sollten , die möglichkeit bestehen die öffentlichen verkehrsmittel zu den jenigen "attraktionen" an diesen tag der gültigkeit des tickets mit zu benutzen

  6. #16
    Schießhauer Avatar von Monika Adler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Salmon Arm BC Canada
    Beiträge
    504
    Danke
    119
    102 Danke für 64 Beiträge erhalten

    Standard

    Bergland, diese Preisliste hoert sich pracktisch an. Dabei fiel mir jetzt ein, dass das Angegot fuer "Wehrpflichtige" wohl jetzt gestrichen werden muss.Ich habe gehoert, dass die Wehrpflicht in Duetschland abgeschafft worden ist, oder werden soll? Gruesse, Monika

  7. #17
    Schießhauer Avatar von Monika Adler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Salmon Arm BC Canada
    Beiträge
    504
    Danke
    119
    102 Danke für 64 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Birgit Beitrag anzeigen
    Nun ja ...... Spezialisten nennt man umgangssprachlich "manchmal" auch Fachid.....! Nein - ich glaube, es ist halt, wie im wahren Leben - es gibt "echte Fachleute", jedoch leider auch die "reinen Theoretiker"!
    Birgit, da hast du dich aber lieb und zart ausgedrueckt Gruesse, Monika

  8. #18
    Schießhauer Avatar von bergland
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    ....
    Beiträge
    399
    Danke
    45
    495 Danke für 178 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Monika Adler Beitrag anzeigen
    ....Ich habe gehoert, dass die Wehrpflicht in Duetschland abgeschafft worden ist, oder werden soll? Gruesse, Monika
    ja das mit der wehrpflicht war ja überfällig , es gab ja keine wehrgerechtigkeit mehr , zum schluss wurden vll noch 10 % eines jahrgangs gezogen , aber auch hier waren in berglands augen fachidioten am werk ...
    wehrpflicht abgeschaft - damit fiel auch der wehrersatzdienst weg und das freiwilligejahr kann den bedarf kaum decken , die abbruchqoute der freiwillgen bei der armee beträgt 20 oder mehr % ... tja die jugend ... der vergleich Call of Duty oder battlefield am PC hat dann wohl doch wenig mit der realität zu tun ... warum fachidioten ... die kosten für die armee werden nicht sinken - spezialisten kosten geld deren ausrüstung auch - wer es nicht investiert wird leichensäcke bestellen müssen ... siehe afghanistan ... aber wer weltpolizist spielen will oder möchte oder muss ... aber das ist nen anderes thema ...

  9. #19
    Schießhauer Avatar von Monika Adler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Salmon Arm BC Canada
    Beiträge
    504
    Danke
    119
    102 Danke für 64 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von bergland Beitrag anzeigen
    ja das mit der wehrpflicht war ja überfällig , es gab ja keine wehrgerechtigkeit mehr , zum schluss wurden vll noch 10 % eines jahrgangs gezogen , aber auch hier waren in berglands augen fachidioten am werk ...
    wehrpflicht abgeschaft - damit fiel auch der wehrersatzdienst weg und das freiwilligejahr kann den bedarf kaum decken , die abbruchqoute der freiwillgen bei der armee beträgt 20 oder mehr % ... tja die jugend ... der vergleich Call of Duty oder battlefield am PC hat dann wohl doch wenig mit der realität zu tun ... warum fachidioten ... die kosten für die armee werden nicht sinken - spezialisten kosten geld deren ausrüstung auch - wer es nicht investiert wird leichensäcke bestellen müssen ... siehe afghanistan ... aber wer weltpolizist spielen will oder möchte oder muss ... aber das ist nen anderes thema ...
    Bergland, danke, so manches kriegen wir ja hier nicht so mit ,aber eins steht wohl fest: Wenn die Menschen ihr Privatleben so aufbauen wuerden wie viele Aspeckte im oeffentlichen Leben, haetten sie arg Schwierigkeiten!!!!! Warum? Gruesse, Monika

  10. #20
    Schießhauer Avatar von Birgit
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    702
    Danke
    68
    39 Danke für 30 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Monika Adler Beitrag anzeigen
    Birgit, da hast du dich aber lieb und zart ausgedrueckt Gruesse, Monika
    Nun ja Monika,

    ich will ja niemandem weh tun! ..... außerdem gibt es ja wirkliche echte richtige Fachleute, nur scheinbar nicht in Goslar
    Liebe Grüße
    Birgit

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.